Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Beziehung > Beziehungskrise >

Tipps zur Versöhnung mit dem Partner

Tipps zur Versöhnung mit dem Partner

17.02.2012, 16:37 Uhr | hf (CF)

Normalerweise folgt kurz nach einem Beziehungsstreit die Versöhnung. Doch wenn es richtig kracht, dann fällt es beiden Partnern schwer, hinterher wieder aufeinander zuzugehen. Man will keine Eingeständnisse machen und fühlt sich im Recht, da beißen sich viele lieber auf die Lippen, bevor ihnen das Wort "Entschuldigung" den Weg zur Harmonie frei macht.

So klappt die Versöhnung: hilfreiche Tipps

Der Streit war heftig und die Argumente sehr beleidigend, so oder ähnlich kommt es häufig vor, auch in den besten Familien. Was auch immer der Auslöser war, einer der Partner ist der Beschuldigende, der andere verteidigt sich mit Gegenargumenten, die oft nicht besonders sachlich sind. Ist am Ende die Stimme weg und alles Wichtige verbal durch den Raum geflogen, ziehen sich beide Seiten beleidigt zurück. Nun beginnt die Phase des stillen Nachdenkens, über das, was geschehen und nun nicht mehr rückgängig zu machen ist. Je heftiger der Streit war, desto mehr Zeit benötigen nun beide, um ihn zu verarbeiten. Zeit spielt also eine wichtige Rolle im Akt des Versöhnens. Doch Zeit alleine bringt nicht das erwünschte Ergebnis, einer der Partner muss nun auf den anderen zugehen.

Tipp zur Versöhnung: Den Partner besser verstehen lernen

Wer sich selbst Zugeständnisse macht und die andere Seite mitsamt den Emotionen versteht, der geht den richtigen Weg. Ein Tipp: Egoismus ist an dieser Stelle fehl am Platz, wer sich die Schlichtung herbeiwünscht, der sollte auch den ersten Schritt gehen und das Gespräch suchen. Auf diese Weise lassen sich auch für die Zukunft Kompromisse und Lösungen finden und den Streit schnell beenden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Beziehung > Beziehungskrise

shopping-portal