• Home
  • Leben
  • Liebe
  • Trennung & Scheidung
  • Scheidung: Was alles zum Hausrat gehört


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild fĂŒr einen TextJunge erschießt einjĂ€hriges MĂ€dchenSymbolbild fĂŒr einen TextDeshalb will Lewandowski zu BarçaSymbolbild fĂŒr einen TextFrau seit mehr als 1.000 Tagen vermisstSymbolbild fĂŒr einen TextSo denkt Lahm ĂŒber Götze und ManĂ©Symbolbild fĂŒr einen TextTexas: 46 Tote in Lastwagen entdeckt Symbolbild fĂŒr einen TextAirline verliert Tasche von Tennis-ProfiSymbolbild fĂŒr einen TextGelbe Giftwolke tötet zwölf MenschenSymbolbild fĂŒr einen TextKehrt Johnny Depp in Kultrolle zurĂŒck?Symbolbild fĂŒr einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild fĂŒr einen TextLeiche bei Kraftwerk gefundenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserInfluencerin lĂŒgt dreist in die KameraSymbolbild fĂŒr einen TextDieses StĂ€dteaufbauspiel wird Sie fesseln

Scheidung: Was alles zum Hausrat gehört

nm (CF)

Aktualisiert am 24.02.2012Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einer Scheidung sind verschiedene Dinge zu den BesitztĂŒmern der Expartner zu regeln - und die Frage muss geklĂ€rt werden, was alles zum Hausrat gehört. Denn er muss gerecht aufgeteilt werden. Aber was gehört wirklich dazu, und welche GĂŒter sind von der Aufteilung ausgenommen?

Hausrat nach Scheidung aufteilen: Was alles dazugehört

Je lĂ€nger die Ehe bestand, umso grĂ¶ĂŸer wird auch die Menge an Hausrat sein, die es bei einer Scheidung zu trennen gilt. Nicht immer fĂ€llt den Expartnern die Trennung leicht, gerade wenn es sich um gemeinsam gekaufte Dinge handelt, an denen das Herz hĂ€ngt. Zum Hausrat gehört alles, was zur gemeinsamen HaushaltsfĂŒhrung wĂ€hrend der Ehe notwendig war. So zum Beispiel Möbel, KĂŒchenutensilien und alles, was in Haus und Garten im Alltag verwendet wurde. Typische GegenstĂ€nde, die dem Hausrat zugeordnet werden, sind alle elektronischen GerĂ€te, die der Unterhaltung dienen, HandtĂŒcher, Bilder und Skulpturen, BĂŒcher, Wohnwagen, Familienautos, FerienhĂ€user und auch die Haustiere. Es ist hier auch nicht von Belang, wer die GegenstĂ€nde gekauft hat, sondern allein die Tatsache, dass sie gemeinsam zur HaushaltfĂŒhrung und Freizeitgestaltung der Eheleute und Kinder genutzt wurden. (Wer bekommt das Haustier bei der Scheidung?)

Was nicht zum Hausrat zÀhlt

Nicht zum Hausrat gehören in der Regel alle LuxusgĂŒter, die als Kapitalanlage genutzt und dementsprechend sicher im Safe aufbewahrt werden. Auch persönliches Eigentum wie Schmuck, Zeugnisse, Pkw, die allein genutzt werden, oder Musikinstrumente gehören nicht zum Hausrat und mĂŒssen demnach bei einer Scheidung nicht beachtet werden. Bei Fahrzeugen ist die Aufteilung meist folgendermaßen geregelt: Wird das Auto fĂŒr den Transport der Kinder und fĂŒr Urlaubsfahrten verwendet, gehört es zum Hausrat. Gibt es noch weitere Fahrzeuge, die nur von einer Person genutzt werden, sind diese nicht dem Hausrat zuzuordnen. Weiterhin gehören Arbeitsmittel wie PCs und FachbĂŒcher nicht zum Hausrat, da sie nur von einer Person bzw. beruflich genutzt werden. (Hausratsaufteilung bei der Scheidung: Wer bekommt was?)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen A bis Z
Ratgeber
Altersunterschied BeziehungEhering welche HandfremdgehenHochzeitstageHochzeitstage BedeutungPartnersuche ab 50Pille DurchfallSwingerclubVerhĂŒtungsring

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website