Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Beziehung > Partnerschaft >

Singles: Die nervigsten Sprüche

...

Singles  

Das können Singles nicht mehr hören

28.01.2013, 13:57 Uhr | ag

Singles: Die nervigsten Sprüche. Es gibt Sätze, die bringen Singles auf die Barrikaden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Es gibt Sätze, die bringen Singles auf die Barrikaden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Unfreiwillig Single zu sein, kann ganz schön belastend sein. Dabei ist es nicht nur das ständige Alleinsein, das aufs Gemüt schlägt. Fast genauso schlimm sind Ratschläge von Freunden und Bekannten. Sie sollen aufbauen, erreichen oft aber genau das Gegenteil. Am harmlosesten ist dabei noch die Mitleidstour. Sie ist wenigstens gut gemeint. Ärgerlicher dagegen sind taktlose Bemerkungen und Sprüche, die unter die Gürtellinie gehen.

"Vielleicht bist du zu wählerisch"

Der Gedanke, die Ansprüche an den zukünftigen Partner herunterzuschrauben, ist für viele Singles geradezu absurd. Sie sind schließlich auf der Suche nach dem Traumpartner und nicht nach einem faulen Kompromiss. Das sollte auch dem näheren Freundes- und Bekanntenkreis des Singles bewusst sein. Dennoch steckt in der Kritik manchmal auch ein Körnchen Wahrheit. Denn ein übersteigertes Anspruchsdenken ist heutzutage einer der Hauptgründe, warum es immer mehr Alleinstehende gibt. "Dahinter steckt zum einen häufig der Gedanke, dass sich nur mit dem perfekten Partner auch eine perfekte Beziehung führen lässt", weiß die Berliner Diplom-Psychologin Lisa Fischbach. Im Glauben, für das lange Warten irgendwann "belohnt zu werden", verbauen sich viele Singles andere Chancen und verlieren kostbare Zeit.

"Jeder Topf findet irgendwann sein Deckelchen"

Es gibt so genannte "Lebensweisheiten", die kein Mensch braucht. Die Empfehlung, sich in Geduld zu üben, gehört ebenso in diese Kategorie wie der Spruch "der Richtige kommt, wenn du am wenigsten damit rechnest" Was Singles hierbei besonders auf die Palme bringt, ist die Vorstellung, sich passiv seinem Schicksal zu ergeben - und schwupps steht irgendwann der Traumpartner vor der Tür. Besser ist es, nicht an solche Märchen zu glauben, sondern sich selbst auf Partnersuche zu begeben. Je mehr Gelegenheiten es gibt, andere Singles kennenzulernen, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, sein passendes Pendant zu finden. Wer wenig Zeit hat auszugehen, ist auch mit einer Partnervermittlung gut beraten.

"Du warst schon immer eher der Karriere-Typ"

Sicherlich ist es nett, für seinen beruflichen Erfolg Komplimente zu erhalten. Doch kein Mensch lebt nur für die Arbeit. Im Gegenteil: Je stärker das berufliche Engagement ist, desto wichtiger ist es, auch im Privatleben einen emotionalen Ausgleich zu haben. Eine Anspielung auf die Karriere kann daher von Singles als verletzend empfunden werden. Zumal wir in Zeiten leben, in denen Job, Partnerschaft und Familie immer besser unter einen Hut zu bringen sind. Besonders Single-Frauen reagieren empfindlich darauf, wenn man ihren beruflichen Erfolg für ihre erfolglose Partnersuche verantwortlich macht. Vor ihnen sollte man sich auch Bemerkungen wie "heute kann eine Frau auch ohne Mann und Kinder glücklich sein" besser verkneifen.

"Endlich kannst du tun und lassen, was zu willst!"

Sicherlich hat das Alleinsein auch seine Vorteile. Man ist sein eigener Herr, muss niemandem Rechenschaft ablegen und hat gewisse Freiheiten. Allerdings gibt es zwei Gruppen von Singles: Die eine Gruppe ist grundsätzlich gerne alleine kann das Leben in vollen Zügen genießen. Das ist jedoch die Minderheit. Die meisten Singles dagegen haben sich zwar mit dem Alleinsein arrangiert. Sie sehnen sich insgeheim aber nach einem Partner und betrachten ihren momentanen Beziehungsstatus als vorübergehend. Die Aufforderung, sich über ihr Single-Dasein zu freuen, kommt bei ihnen daher weniger gut an. Sie empfinden sie daher als überheblich und unsensibel.

"Tante Frieda hat auch nie geheiratet und war glücklich"

Das ist schön für Tante Frieda! Doch nicht jeder sieht es als erstrebenswert an, sein Dasein als alte Jungfer zu fristen. Daher sollten Außenstehende mit der Empfehlung alternativer Lebensmodelle sehr vorsichtig sein. Auch Aussagen wie "Männer bereiten ja sowieso nur Probleme" oder "ich selbst würde heute auch nicht mehr heiraten" helfen keinem weiter. Schließlich muss jeder individuell für sich selbst entscheiden, welche Prioritäten er im Leben setzen will. Dass andere Menschen andere Wege gehen und dabei auch glücklich werden können, spielt für den ungewollten Single keine Rolle.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018