Sie sind hier: Home > Leben > Kolumne - Jennifer Buchholz >

Sex mit großen Männern – wo ist das Problem?

MEINUNG"Lust, Laster und Liebe"  

Sex mit großen Männern – wo ist das Problem?

Eine Kolumne von Jennifer Buchholz

27.03.2019, 10:53 Uhr
Sex mit großen Männern – wo ist das Problem?. Paar im Bett (Quelle: Getty Images/KatarzynaBialasiewicz)

Größenunterschied: Mit ein paar Tricks ist es beim Sex unwichtig, wenn der Mann größer als die Frau ist. (Quelle: KatarzynaBialasiewicz/Getty Images)

Wenn sich beim Date ein 1,95 Meter großer Mann und eine 1,65 Meter große Frau gegenüber sitzen, kommt unweigerlich die Frage in den Kopf: Ist bei diesem Größenunterschied Sex überhaupt möglich? Ja, meine ich.

Sex kann sehr viel Spaß machen. Wenn man wie ich aber auf größere Männer steht, kann es ein bisschen mühsam werden. Denn geeignete Stellungen bei einem gewissen Größenunterschied zu finden, ist gar nicht so einfach. Und immer nur Löffelchen? Das ist ab und zu ganz nett – auf Dauer wirkt das immer gleiche Spiel aber eher wie eine Einschlafhilfe. Also: Variationen müssen her!

Das ist jedoch gar nicht so einfach. Unangenehm wird es für beide, wenn der Mann beim Sex plötzlich einen Krampf im Oberschenkel bekommt, weil er die ganze Zeit in einer leichten Hocke stehen muss. Klingt lustig, war es auch irgendwie. Durch den starken Schmerz kann es dann allerdings passieren, dass er abrutscht und sich laut aufschreiend auf die Frau fallen lässt. Autsch! Auch einige angebliche Hilfsmittel entpuppen sich ziemlich schnell als potenzielle Gefahrenstelle: Ist Ihnen schon einmal mitten im Liebesspiel der Bierkasten unter den Füßen weggerutscht, weil der Schwung zu stark war? Nicht sehr angenehm, wie ich aus Erfahrung berichten kann.

Die Küche als ideale Spielwiese

Und ein Kopfkissen unter die Hüfte? Nein! Das ist höchstens eine Notlösung. Denn geht es richtig zur Sache, rutscht der Kissenstapel gerne mal zur Seite. Und wer holt schon vor dem Sex das Paketklebeband raus, – also ausgenommen für Fesselspielchen – nur um ein festes Kissenpaket zu schnüren? Besser finde ich stabilere Hilfsmittel wie Sofakissen! Klemmen Sie sich das Rücken- oder Sitzpolster vom Sofa unter den Po oder auch die Knie. Das ist fester und bietet ausreichend Fläche.

Und sonst gibt es natürlich zahlreiches Mobiliar, das problemlos ins Liebesspiel eingebaut werden kann: Kommode, Sofalehne oder auch der Esstisch. Vor allem in der Küche bin ich immer schnell fündig geworden: Tisch, Stuhl, Küchenarbeitsplatte, Waschmaschine – aber bitte nur, wenn sie nicht läuft. Mich erinnert das meist zu sehr an Hausarbeit.


Bei spontanem Sex in der Küche vergessen viele, dass sie dort gar kein Rollo haben. Und nicht immer sind die Nachbarn von der kleinen Showeinlage gegenüber begeistert. Ups!

Die ultimative Allzweckwaffe

Mein persönliches Wundermittel für Sex mit größeren Menschen: die Liebesschaukel – die Variante ohne Sitz. Klar, Sprüche von Freunden über den riesengroßen, glänzenden Haken in der Decke gibt es zuhauf: "Na, welchen Typen hast du da letzte Nacht für deine Fesselspiele aufgehängt?" oder "Bestimmt brauchst du den für deine Sexschaukel". Ich kontere dann mit einem verschmitzten Lächeln: "Richtig! Das ist wirklich für meine Sexschaukel. Willst du mal ausprobieren?" Es folgt Sprachlosigkeit. Allein diese Momente sind das mühsame Befestigen wert: Weil meine Leiter viel zu kurz ist, muss ich dabei jedes Mal auf Zehenspitzen balancieren und versuchen, die Schlaufe in den Haken zu bekommen. Ein schweißtreibender Akt. Aber es klappt. Für einige Dinge brauche ich dann doch keinen größeren Mann.

Jennifer Buchholz, Redakteurin bei t-online.de, schreibt in ihrer Kolumne "Lust, Laster, Liebe" über Liebe, Partnerschaft und Sex.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal