Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Dieses Bundesland hat den besten Sex

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 29.11.2019Lesedauer: 2 Min.
FĂŒĂŸe von einem PĂ€rchen: Menschen in Mecklenburg-Vorpommern haben laut einer Studie besseren Sex als ihre Nachbarn in Hamburg und Niedersachsen.
FĂŒĂŸe von einem PĂ€rchen: Menschen in Mecklenburg-Vorpommern haben laut einer Studie besseren Sex als ihre Nachbarn in Hamburg und Niedersachsen. (Quelle: Christophe Gateau/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sind Sie mit Ihrem Sexleben wirklich zufrieden? Dieser Frage ist ein Datingportal zusammen mit einem Marktforschungsunternehmen nachgegangen. So schĂ€tzen die Deutschen ihre LiebeskĂŒnste ein.

Ein ausgeglichenes Sexleben ist fĂŒr das allgemeine Wohlbefinden fördernd – das steht fest. Doch wer kann von sich tatsĂ€chlich sagen, dass in Sachen Erotik alles bestens lĂ€uft? Das Dating-Portal Secret.de hat in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut GfK 2.000 Frauen und MĂ€nner zwischen 18 und 74 Jahren gefragt, wie zufrieden sie mit ihrem Sexleben sind – qualitativ und quantitativ. Vor allem zwei BundeslĂ€nder waren sehr unzufrieden.

Diese BundeslÀnder bewerten ihren Sex am besten

Befragte in Mecklenburg-Vorpommern bewerten ihren Sex besser als ihre Nachbarn in Hamburg und Niedersachsen. Sie sind deutlich zufriedener und geben ihrem Sexleben im Schnitt die Schulnote 2,2. Das ist Platz eins im Deutschlandvergleich vor ThĂŒringen mit 2,5, gefolgt von Bayern mit einer 2,7. Die Schlusslichter bilden Niedersachsen, Hamburg und Bremen. In diesen BundeslĂ€ndern vergaben Frauen und MĂ€nner durchschnittlich nur eine 3,1.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
MinisterprÀsident Orbån verhÀngt Notstand
Viktor Orban bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Der ungarische Regierungschef hat jetzt den Notstand verhÀngt.


Bester Sex mit Mitte 30?

Den besten Sex haben die Deutschen offenbar zwischen 30 und 39 Jahren – Durchschnittsnote 2,6. Und jeder Zweite (49 Prozent) in dieser Altersgruppe sagt sogar: "Ich habe guten beziehungsweise sehr guten Sex."

Doch nicht nur das Alter ist scheinbar ausschlaggebend fĂŒr die sexuelle Zufriedenheit: Auch das Nettoeinkommen hat eine deutliche Auswirkung: Frauen und MĂ€nner, die weniger als 1.000 Euro im Monat verdienen, können nur zu 26 Prozent von sich sagen, dass sie guten oder sehr guten Sex haben. Ab einem Nettoeinkommen von 2.500 Euro sind es ganze 44 Prozent.


Die bundesweite Durchschnittsnote liegt laut der veröffentlichten Umfrage bei 2,9. 38 Prozent der Deutschen sind so zufrieden mit ihrer Sex-QualitÀt, dass sie die Note 1 oder 2 verteilen.

. Im Allgemeinen bewerten Frauen ihr Sexleben besser (2,7) als MĂ€nner (2,9). WĂ€hrend 15 Prozent der MĂ€nner dafĂŒr ein "mangelhaft" oder sogar "ungenĂŒgend" verteilen, tun das nur 11 Prozent der Frauen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Ratgeber
Altersunterschied BeziehungEhering welche HandfremdgehenHochzeitstageHochzeitstage BedeutungPartnersuche ab 50Pille DurchfallSwingerclubVerhĂŒtungsring

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website