Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextKahn widerspricht LewandowskiSymbolbild fĂŒr einen TextAffenpocken: Zweiter Herd gemeldetSymbolbild fĂŒr einen TextKajak-Unfall: Deutscher ertrinkt in TirolSymbolbild fĂŒr einen TextTornado: Schwerverletzte in PaderbornSymbolbild fĂŒr einen TextMusk spottet nach MissbrauchsvorwurfSymbolbild fĂŒr einen TextBerichte: BVB will Ex-Schalke-TrainerSymbolbild fĂŒr einen TextRoyal Family nahm ukrainische GeflĂŒchtete aufSymbolbild fĂŒr einen TextArbeiter ersticken in BrunnenschachtSymbolbild fĂŒr einen TextSo viele WhatsApps haben Sie verschicktSymbolbild fĂŒr einen TextSarah Connor teilt seltenes PĂ€rchenfotoSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserHeidi Klum bekam panische SMS

Anbieter von Erotik-Adventskalendern abgemahnt

Von afp
Aktualisiert am 20.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Sexspielzeug: Nur bei sachgemĂ€ĂŸer Anwendung ein Genuss.
Sexspielzeug: Nur bei sachgemĂ€ĂŸer Anwendung ein Genuss. (Quelle: axelbueckert/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erotische Adventskalender erfreuen sich immer grĂ¶ĂŸerer Beliebtheit. Falsch angewendet können einige Sextoys jedoch erhebliche Verletzungen verursachen. VerbraucherschĂŒtzer haben nun reagiert.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat sechs Online-Anbieter von Erotik-Adventskalendern wegen teils massiver VerstĂ¶ĂŸe gegen Kennzeichnungs- und Informationspflichten abgemahnt. Die Kalender seien oft ohne Gebrauchsanleitung und Sicherheitshinweise fĂŒr die enthaltenen Artikel wie Handfesseln, Mundknebel oder Vibratoren ausgeliefert worden, teilte der vzbv am Montag mit. Zudem blieben die Materialien oder Zutaten oft unbekannt.

"Falsch angewendet können Fesseln, Mundknebel, Nippelklemmen oder Prostatavibratoren mit Fernbedienung fĂŒr erhebliche Verletzungen sorgen", erklĂ€rte vzbv-Rechtsreferentin Kerstin Hoppe. "Enthalten die Sextoys Materialien und Zutaten, die Allergien auslösen können, muss dies unbedingt vorher erkennbar sein."

Verstoß gegen verschiedene Kennzeichnungspflichten

Die fĂŒr 100 bis 200 Euro angebotenen Adventskalender enthalten laut vzbv eine Mischung aus Sexspielzeugen, Kosmetikartikeln, Medizinprodukten, Textilien und Lebensmitteln. Je nach Produktart gelten demnach in der EU unterschiedliche Kennzeichnungs- und Informationspflichten.

Bei Textilien mĂŒsse zum Beispiel die Faserzusammensetzung etikettiert sein. Lebensmittelverpackungen mĂŒssten eine Zutatenliste und Hinweise auf Allergene enthalten. Bei Medizinprodukten seien unter anderem Name und Anschrift des Herstellers, CE-Kennzeichen, Herstellungsdatum und Ablaufdatum anzugeben.

Nach dem Produktsicherheitsgesetz sind laut vzbv auch verstĂ€ndliche Gebrauchs- und Bedienungsanleitungen in deutscher Sprache verpflichtend. Sie sollen die sichere Anwendung der Produkte gewĂ€hrleisten und Verbraucher vor möglichen Gefahren schĂŒtzen.

Weitere Artikel

Vibratoren und Co. im Test
So stark ist Sexspielzeug mit Schadstoffen belastet
Lustbringer im Labor: Zwölf Vibratorren – unter anderem in Badeentenform – hat die Stiftung Warentest untersucht, dazu drei Liebeskugeln und drei Penis-Ringe.

Sexspielzeug
Welche Toys ein Lustgewinn fĂŒr Paare sind
Eine Frau hÀlt einen Vibrator

Neue Umfrage
So hat Corona das Liebesleben der Deutschen verÀndert
Lust: Laut einer Umfrage befriedigten sich viele wÀhrend des Lockdowns hÀufiger als noch zuvor.


Der vzbv forderte die sechs Anbieter auf, die Kalender nicht mehr ohne die vorgeschriebenen Produktinformationen zu vertreiben. Geben die Unternehmen die geforderte UnterlassungserklÀrung nicht ab, droht ihnen eine Klage, wie der Verband erklÀrte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Die grĂ¶ĂŸten No-Gos in Beziehungen
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Ratgeber
Altersunterschied BeziehungEhering welche HandfremdgehenHochzeitstageHochzeitstage BedeutungPartnersuche ab 50Pille DurchfallSwingerclubVerhĂŒtungsring

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website