Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty > Anti-Aging >

Hormone: Wichtige Stoffe fürs Anti-Aging

Hormone: Wichtige Stoffe fürs Anti-Aging

30.07.2012, 15:35 Uhr | ae (CF)

Hormone steuern vielfältige Prozesse im Körper. Im Alter sinkt der Hormonspiegel , was den Alterungsprozess beschleunigt. Beim Anti-Aging setzen daher viele Menschen auf die gezielte Einnahme von Hormonen, um die gesunkene Konzentration wieder auszugleichen.

Hormone regieren im Körper

Die Wirkung der Hormone im Körper ist extrem vielfältig. Nüchtern betrachtet, handelt es sich lediglich um chemische Verbindungen, die als Botenstoffe fungieren. Doch ohne Hormone läuft im menschlichen Körper beinahe nichts. Sie steuern vom Schlafen über die Psyche bis hin zum Sexualtrieb beinahe alles. Solange die Hormonkonzentration sich im Gleichgewicht befindet und alle Prozesse im Körper reibungslos ablaufen, verrichten die Hormone ihre Arbeit, ohne große Aufmerksamkeit geschenkt zu bekommen. Geht das Gleichgewicht jedoch verloren, rücken sie in den Fokus. Da die Konzentration vieler Hormone im Blut mit dem Alter nachlässt, stellen sie beim Anti-Aging einen wichtigen Ansatzpunkt dar. (Mit Retinol gegen Hautalterung vorgehen)

Anti-Aging mit Hormontherapie

Eine Hormontherapie kann wegen der großen Bedeutung der Hormone ein wirksames Anti-Aging-Mittel sein. Das Ziel der Behandlung besteht darin, das natürliche Gleichgewicht wiederherzustellen. Ein Anwendungsbeispiel sind die Therapien, die Frauen durch die Wechseljahre helfen sollen. Sichtbare Effekte zeigen sich zum Beispiel im Bereich der Haut, deren Fähigkeit zur Regeneration durch Hormongabe wieder gestärkt wird.

Pflanzliche Alternativen ohne Nebenwirkungen

Hormone sind als Anti-Aging-Methode allerdings nicht ganz unumstritten. Manche Mediziner setzen verstärkt auf pflanzliche Alternativen. Manche Wirkstoffe wirken ähnlich wie Hormone, haben allerdings keine Nebenwirkungen. Bei Frauen beispielsweise lassen sich nennenswerte Effekte beispielsweise für Soja und Rotklee nachweisen. (DHEA: Was kann das Anti-Aging-Hormon?)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe