Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Haarentfernung mit Zuckerwachs

Uralte Tradition  

Wie man Zuckerwachs zur Enthaarung nutzt

24.01.2014, 11:47 Uhr | rg (hp)

Zuckerwachs ist eines der ältesten und natürlichsten Harentfernungsmittel der Welt. Sie brauchen aber ein wenig Übung, damit Sie eine schön glatte Haut bekommen. Richtig verwendet wirkt Sugaring, wie die Methode auch genannt wird, gleichzeitig als Peeling.

Die Vorteile von Zuckerwachs

Die Bezeichnung Wachs ist irreführend, denn das Produkt besteht aus Zucker, Wasser und Zitronensaft. Es sind weder Fette noch Wachs enthalten. Zuckerwachs wird anders verwendet als Heiß- oder Kaltwachs. Es gibt lediglich eine Ähnlichkeit in der Konsistenz, denn Zuckerwachs können Sie kneten wie warmes Wachs. Mit der Zuckerpaste reißen Sie die Haare in Wuchsrichtung aus. Dadurch entstehen später keine eingewachsenen Haare. Ein weiterer Vorteil dieser Haarentfernung ist, dass sich die Paste leicht abwaschen lässt.

Enthaarung mit Stoffstreifen

Diese Methode ist dem Enthaaren mit Heißwachs ähnlich. Viele Zuckerpasten sind bei Zimmertemperatur weich und geschmeidig. Wenn sie zu fest ist, erwärmen Sie die Paste samt Dose im Wasserbad. Testen Sie vorsichtig, ob das Zuckerwachs nicht zu heiß ist. Tragen Sie nun mit einem Spatel die Paste auf die Haut auf und decken Sie einen Stoffstreifen darüber. Drücken Sie den Streifen gut an und ziehen Sie ihn flach in Haarwuchsrichtung ab, also zum Beispiel vom Knie zu den Knöcheln.

Die Streifen sind einige Male wiederverwendbar: Legen Sie den Streifen mit der klebrigen Schicht nach innen zusammen und kneten Sie ihn leicht, bevor Sie ihn wieder auseinanderziehen. Den Streifen legen Sie anschließend wieder auf die Haut und ziehen ihn erneut ab. Verwenden Sie ihn, bis die Klebekraft nachlässt.

Haare mit der Handtechnik entfernen

Für diese Methode muss das Zuckerwachs so warm sein, dass es sich gut aufstreichen lässt. Manche Produkte müssen Sie zusätzlich kneten, bis Sie eine karamellartige Konsistenz erreichen. Tragen Sie die Paste mit den Fingern gegen die Haarwuchsrichtung auf und drücken Sie sie dabei fest auf die Haut.

Ziehen Sie den aufgetragenen Zucker sofort mit einem kurzen Ruck in Wuchsrichtung flach ab. Tragen Sie die Paste erneut auf und ziehen Sie diese wieder ab. Diese Methode bedarf einiger Übung, ist aber, sobald Sie sie beherrschen, sehr einfach anzuwenden. Die Technik wird übrigens Flicking genannt.

Gesichtshaare schonend beseitigen

Um die kleinen Härchen im Gesicht zu entfernen, wandeln Sie die Handtechnik ab: Nehmen Sie ein walnussgroßes Stück Zuckerpaste und kneten Sie es weich, bis die Oberfläche klebrig wird. Formen Sie die Paste zu einer Kugel und rollen Sie damit über die Gesichtshaut, bis die Klebekraft nachlässt. Kneten Sie die Masse nochmals durch und wiederholen Sie die Prozedur.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe