Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Wimpernzange richtig anwenden

Wimpern formen  

Wimpernzange richtig anwenden

17.09.2014, 14:18 Uhr | sw (hp)

Wimpernzange richtig anwenden. Beim Formen der Wimpern mit einer Wimpernzange sollte man vorsichtig vorgehen, damit die Wimpern oder das Auge nicht beschädigt werden (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Beim Formen der Wimpern mit einer Wimpernzange sollte man vorsichtig vorgehen, damit die Wimpern oder das Auge nicht beschädigt werden (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Wimpernzange sorgt für schöne geschwungene Wimpern, wenn sie richtig angewendet wird. Der Blick wirkt offener, das Auge automatisch größer. Damit die Wimpern beim Biegen nicht abbrechen, muss die Wimpernzange allerdings richtig angewendet werden.

Die richtige Wimpernzange finden

Eine Wimpernzange - auch Eyelash Curler oder Wimpernformer genannt - hat die Aufgabe, die Wimpern nach oben zu biegen. Keinesfalls sollten die Wimpern dabei herausgezogen oder abgebrochen werden. Daher ist es wichtig, auf Ausführung und Material der Wimpernzange zu achten. Im Grunde ist eine einfache Wimpernzange, wie sie in der Kosmetikabteilung für Damen in jeder Drogerie zu finden ist, ausreichend. Allerdings sollten bei der Auswahl einige Hinweise beachtet werden.

Die Wimpernzange sollte keine scharfen Kanten haben. Gummis sorgen dafür, dass die Wimpern nicht zu starkem Druck ausgesetzt werden und nicht brechen. Eine gute Wimpernzange bietet daher immer die Möglichkeit, die Gummis regelmäßig zu wechseln. Auch Wimpernzangen aus Silikon oder mit Silikonpads behandeln die feinen Härchen mit Vorsicht. Ebenso wie die Pads aus Gummi, sollten die Silikonpads regelmäßig ausgewechselt werden.

Neben den einfachen Wimpernzangen gibt es solche, die beheizbar sind. Die Vorgehensweise an sich ist aber genau die selbe wie bei einer herkömmlichen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, eine Wimpernzange direkt vor der Anwendung mit einem Fön anzuwärmen. Ähnlich wie bei einem Lockenstab, bleibt der Schwung der Wimpern länger erhalten.

Die Anwendung der Wimpernzange

Eine Wimpernzange ist vor allem für all jene ein unverzichtbares Accessoire, die gerade Wimpern haben. Ihnen verleiht sie mehr Schwung. Um die Wimpern zu formen, schauen Sie mit einem geraden und geöffneten Blick in den Spiegel. Spreizen Sie die Zange und klemmen den oberen Wimperkranz zwischen die Pads. Drücken Sie anschließend die Wimpernzange zusammen und halten sie für etwa zehn Sekunden fest zusammengedrückt. Beim Halten rollen Sie die Zange sanft nach oben und von den Augen weg. Hierbei sollten Sie sehr vorsichtig vorgehen, um keine Wimpern herauszureißen oder die zarte Haut des Augenlids mit einzuklemmen. Im Anschluss formen Sie die Wimpern des anderen Auges.

Die Wimpern tuschen

Uneinig sind sich viele darüber, ob die Wimpern vor oder nach dem Formen getuscht werden sollten. Tuschen Sie die Wimpern vor dem Formen, besteht nicht nur die Gefahr, dass Wimperntusche an der Wimpernzange hängen bleibt. Sie laufen auch Gefahr, Ihre Wimpern zu strapazieren oder sogar zu brechen. Anstatt die Wimpern nach dem Tuschen mit der Wimpernzange zu formen, sollten Sie lieber nach dem Formen auf spezielle Volumen-Wimperntusche zurückgreifen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Fettarm & lecker: Heißluft-Fritteuse mit 9 Funktionen
für nur 199,60 € bei Weltbild
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018