Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Acryl, Gel & Co. – langanhaltende Nailart-Techniken

t-online

08.11.2016Lesedauer: 6 Min.
Mit einem professionellen Naildesign haben Sie lange Freude an Ihren NĂ€geln.
Mit einem professionellen Naildesign haben Sie lange Freude an Ihren NĂ€geln. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ob im Berufsleben oder im Haushalt: Die HĂ€nde sind oft rund um die Uhr im Arbeitseinsatz, was SchĂ€den am Lack hinterlĂ€sst. KĂŒnstliche NĂ€gel aus Gel, Acryl oder Fieberglas versprechen hier Abhilfe. Erfahren Sie mehr zu Aufwand, Haltbarkeit und Kosten der einzelnen Methoden.

Vorteile kĂŒnstlicher NĂ€gel

Sie modellieren den Nagel nicht nur neu und bringen ihn auf die gewĂŒnschte LĂ€nge, sondern garantieren auch eine lĂ€ngere Haltbarkeit des Nagellacks. Neben der klassischen Nagellack-ManikĂŒre ist mittlerweile auch der Shellac-Nagellack ein Favorit bei deutschen Frauen, so Seara Thaci, Beauty Stylistin bei Star Coiffeur Udo Walz in Berlin. Ob die kĂŒnstlichen NĂ€gel halten was sie versprechen, erfahren Sie hier.

Gel-Modellage fĂŒr krĂ€ftige und lange FingernĂ€gel


Mit der richtigen Pflege zu gesunden FingernÀgeln

Die richtige Nagelpflege
BrĂŒchige NĂ€gel
+7

Gel-NĂ€gel eignen sich fĂŒr Frauen, die langfristig Freude an ihrer Nail Art haben möchten. Basis der NĂ€gel ist – wie auch bei den AcrylnĂ€geln – ein so genanntes "Acrylat" in Gelform. Normalerweise werden drei Gel-Schichten aufgetragen und jeweils unter einer UV-Lampe ausgehĂ€rtet. Dadurch entsteht der typische „Gel-Look“: Die Nagelplatte wird sichtbar voluminöser.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putins Plan geht auf
Olaf Scholz besichtigt das ehemalige GefĂ€ngnis "Number Four", in dem wĂ€hrend der Apartheid in SĂŒdafrika auch zahlreiche politische Gefangene einsitzen mussten: WĂ€hrend der Afrika-Reise des Kanzlers wird in Deutschland hitzig ĂŒber Waffenlieferungen fĂŒr die Ukraine gestritten.


Je nach BedĂŒrfnis können mit dieser Technik auch lediglich der Naturnagel verstĂ€rkt oder die NĂ€gel kĂŒnstlich verlĂ€ngert werden. Bei der VerlĂ€ngerung wird zwischen einer Schablonen- und Tip-Modellage unterschieden. Bei Letzterer werden kĂŒnstliche Nagelspitzen mit Kleber auf dem Nagel angebracht. Bei der Schablonen-Technik werden die Nagelspitzen mithilfe von Schablonen mit Gel modelliert.

Nach der ersten Modellage mĂŒssen die NĂ€gel regelmĂ€ĂŸig beim sogenannten "Refill" aufgefĂŒllt werden. Das heißt: Die durch das Nagelwachstum entstandene LĂŒcke wird mit Gel aufgefĂŒllt, der Nagel gegebenenfalls gekĂŒrzt und Sie können sich fĂŒr ein neues Design entscheiden. Nur das regelmĂ€ĂŸige AuffĂŒllen gewĂ€hrleistet die StabilitĂ€t des Nagels und somit ein minimales Verletzungsrisiko. Wer ein ruhiges HĂ€ndchen hat, kann sich auch selbst die NĂ€gel modellieren. Nageldesign-Starter-Sets sind bereits ab 29,99 Euro online und im Fachhandel erhĂ€ltlich.

Aufwand: circa ein bis zwei Stunden (Neumodellage)

Haltbarkeit: circa drei bis fĂŒnf Wochen (je nach natĂŒrlichem Nagelwachstum)

Entfernung: Der Lack wird Schicht fĂŒr Schicht mit elektrischen FrĂ€sern oder speziellen Nagelfeilen abgetragen. Der Vorgang erfordert Vorsicht und Erfahrung, damit der Naturnagel nicht beschĂ€digt wird.

Nachteile: Sie sind fĂŒr eine lĂ€ngere Zeit an eine bestimmte Nagelfarbe gebunden und mĂŒssen den Zeitaufwand fĂŒr einen Studiobesuch berĂŒcksichtigen. Bei einer Neumodellage wird Ihr Naturnagel nicht ausgedĂŒnnt, sondern lediglich die NageloberflĂ€che leicht angeraut, damit das Gel haftet. Ob diese Prozedur fĂŒr Ihre Nagelstruktur schĂ€dlich sein könnte, kann Ihnen eine erfahrene Nagel-Stylistin sagen.

Preis: ab 60 Euro

Acryl-Modellage: die Königsdisziplin des Nageldesigns

Diese Art Nagelmodellage Ă€hnelt den Gel-Systemen, zumal dasselbe Ausgangsmaterial (Acrylat) benutzt wird, allerdings in Pulverform. Anders als bei Gel-NĂ€geln wird das Acryl-Pulver-FlĂŒssigkeitssystem unmittelbar vor der Modellage angesetzt und muss zĂŒgig verarbeitet werden, da das fertige Produkt schnell und an der Luft trocknet.

Auch das gleichmĂ€ĂŸige Auftragen auf den Nagel ist höchst anspruchsvoll, weshalb Acryl-NĂ€gel als Königsdisziplin auf Nageldesign-Meisterschaften gelten. Die Acryl-Modellage ist hĂ€rter als ein Gel-Nagel. Diese Beschaffenheit ermöglicht das Modellieren eines dĂŒnneren und somit natĂŒrlicher aussehenden Nagels.

Aufwand: circa ein bis zwei Stunden (Neumodellage)

Haltbarkeit: circa drei bis fĂŒnf Wochen (je nach natĂŒrlichem Nagelwachstum)

Entfernung: ZunÀchst wird die obere Lackschicht vorsichtig abgefeilt, danach mit Aceton abgelöst.

Nachteile: Wie auch bei der Gel-Modellage legen Sie sich mit Acryl-NĂ€geln langfristig auf eine Farbe fest und der Naturnagel muss bei einer Neumodellage vorsichtig aufgeraut werden, damit der Kunstnagel haftet.

Preis: ab 60 Euro

Shellac-ManikĂŒre – natĂŒrlicher Look fĂŒr die NĂ€gel

Der spezielle Lack hĂ€lt mehrere Wochen, ist preisgĂŒnstig und kaum zeitaufwendig. Im Gegensatz zur Acryl- oder Gelmodellage trĂ€gt dieser spezielle Lack, der in dĂŒnnen Schichten aufgetragen wird, kaum auf. Der Nagel wirkt also sehr natĂŒrlich und wird gleichzeitig stabilisiert und verstĂ€rkt. Diese ManikĂŒre ist daher perfekt fĂŒr jede Frau, die keine kĂŒnstlichen Gel-NĂ€gel möchte.

Bei der Shellac-ManikĂŒre werden die NĂ€gel gereinigt und in Form gefeilt. Im Anschluss wird ein Base Coat aufgetragen und unter der UV-Lampe getrocknet. Ebenfalls unter der UV-Lampe folgen zwei Schichten der gewĂŒnschten Nuance. Schließlich wird ein Überlack auf die NĂ€gel gegeben.

Aufwand: Der UV-Lack hÀrtet unter einer LED-Lampe nach 30-90 Sekunden oder wie gewohnt unter UV-Lampen in 120 Sekunden. Die Schicht auf den NÀgeln muss nicht heruntergefeilt werden, der Besuch im Studio dauert also nicht lange.

Haltbarkeit: Die Haltbarkeit betrÀgt Àhnlich wie bei der Gel-Modellage, je nach Beanspruchung, drei bis vier Wochen. Die NÀgel glÀnzen dauerhaft und die OberflÀche ist widerstandsfÀhig und kratzfest.

Entfernung: Die Entfernung von UV-Lack ist unkompliziert und schnell. Verwendet werden spezielle Remover auf Acetonbasis. Diese mĂŒssen fĂŒr einen kurzen Moment einwirken, danach lĂ€sst sich der Lack problemlos entfernen.

Nachteile: Shellac sollte man nicht zu hÀufig auf den NÀgeln tragen. Der Entferner enthÀlt sehr viel Aceton, der die NÀgel und HÀnde sehr stark austrocknet. Eine reichhaltige Pflege ist also sehr wichtig.

Preis: ab 30 Euro.

Fiberglas-Modellage: Nailart fĂŒr Kenner

Fiberglas ist die optimale Methode fĂŒr kaputte, eingerissene oder "abgenibbelte" NĂ€gel. Im Gegensatz zur Gel-Technik wird bei der Fiberglas-Methode nur eine einzige Schicht des Materials auf den Nagel aufgetragen. Dabei wird nicht nur der natĂŒrliche Nagel schonend verstĂ€rkt, sondern eine natĂŒrlich aussehende VerlĂ€ngerung ist mit dieser Technik auch möglich.

ZusĂ€tzlich können die NĂ€gel noch mit einem Farblack aufgewertet werden. FiberglasnĂ€gel sind den meisten Frauen noch unbekannt. Grund dafĂŒr: Bisher wird diese Methode nur in sehr wenigen Nagelstudios angeboten, da die Einkaufspreise fĂŒr die benötigten Materialien noch vergleichsweise hoch sind. Des Weiteren sollte diese Technik nur von sehr erfahrenen Nagelstylisten durchgefĂŒhrt werden.

Aufwand: Das Fiberglas hÀrtet in 120 Sekunden unter der UV Lampe, ist also wesentlich schneller als eine Behandlung mit Gel oder Acryl. Ein erster Besuch dauert ungefÀhr 30 Minuten.

Haltbarkeit: FiberglasnĂ€gel halten circa vier bis sechs Wochen und mĂŒssen danach erneuert werden.

Entfernung: Das gehÀrtete Gel kann entweder vorsichtig abgefeilt oder mit Aceton entfernt werden.

Preis: ab 80 Euro.

Gel-Nagellack aus der Drogerie – ManikĂŒre einfach selbst gemacht

Wer auf einen Besuch im Studio, nicht aber auf den perfekten Gel-Look verzichten will, dem ist mit einem speziellen Gel-Lack aus der Drogerie geholfen. Dank spezieller Plumping-Formel sorgt der Lack fĂŒr den ultimativen Volumen-Effekt und ein High-Gloss-Finish.

Aufwand: Aufgetragen wird der Gellack wie einfacher Nagellack, daher braucht der perfekte Look nur wenige Minuten. FĂŒr ein perfektes Ergebnis empfiehlt es sich, sowohl einen Unterlack als auch einen versiegelnden Lack zu verwenden. So wird VerfĂ€rbungen vorgebeugt und der Lack hĂ€lt lĂ€nger.

Haltbarkeit: Je nachdem wie stark Ihre NÀgel im Alltag beansprucht werden, hÀlt der Nagellack bis zu zwei Wochen.

Loading...
Loading...
Loading...

Entfernung: Möchten Sie Ihren NÀgeln etwas Gutes tun, sollten Sie auf acetonfreie Nagellackentferner setzen. Diese schonen HÀnde und NÀgel und trocknen sie nicht aus.

Preis: ab 2 Euro.

Weitere Artikel

Tipps und Hinweise rund um Nageldesign und Ihren nÀchsten Besuch im Nagelstudio:

  • Lassen Sie sich vorab von Ihrer Kosmetikerin beraten, ob die jeweilige Nagel-Modellage fĂŒr Ihre Nagelstruktur in Frage kommt.
  • KunstnĂ€gel brechen seltener. Wenn es aber doch passiert, ist es sehr schmerzhaft, da das extrem harte Material die Statik des Nagels verĂ€ndert.
  • Wer seine NĂ€gel bislang kurz getragen hat, sollte sich nicht direkt an eine extreme VerlĂ€ngerung wagen, da lĂ€ngere NĂ€gel im Alltag zunĂ€chst gewöhnungsbedĂŒrftig sind. Lassen Sie sich stattdessen die NĂ€gel schrittweise verlĂ€ngern und minimieren Sie so das Verletzungsrisiko.
  • Ihre kĂŒnstlichen NĂ€gel brauchen besondere Aufmerksamkeit. Am besten legen Sie sich ein hochwertiges Nagelöl und eine reichhaltige Handcreme zu, um Haut und Nagel tĂ€glich mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen.
  • Wenn die Gel-NĂ€gel unter der UV-Lampe aushĂ€rten, kann es je nach individueller Empfindlichkeit „brennen“. Es besteht kein Anlass zur Sorge: Entfernen Sie die Hand einfach aus dem GerĂ€t, wenn es fĂŒr Sie unangenehm wird.
  • Falls Sie sich nicht sicher sind, welche Art Kunstnagel ideal fĂŒr Sie ist, bitten Sie in Ihrem Nagelstudio um einen Probenagel. So können Sie unverbindlich testen, welche Nagelmodellage Ihnen am meisten zusagt, bevor Sie sich langfristig auf eines der Modellier-Materialien festlegen.
  • Achten Sie bei der Auswahl des Studios auf einwandfreie Hygiene. Wundern Sie sich nicht ĂŒber den Mundschutz der Nagel-Stylisten. Dieser schĂŒtzt die Mitarbeiter vor der Feinstaubbelastung, welche die tĂ€gliche Arbeit mit Feile und FrĂ€ser mit sich bringt. Jeder Arbeitsplatz sollte zwischen den Behandlungen gesĂ€ubert werden. Achten Sie darauf, dass Ihr Nagelstylist fĂŒr Ihre ManikĂŒre ausschließlich neue Nagelfeilen verwendet und Latexhandschuhe wĂ€hrend der Arbeit trĂ€gt und sowohl Ihre als auch die eigenen HĂ€nde anfangs desinfiziert.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
AcrylnÀgelDirndl SchleifeFettwegspritzegeschwollene AugenGlycerin VerwendungHornhautPixie CutSchuhe Waschmaschine

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website