Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Damenmode >

Mom-Jeans: Diese Hose hat eine Bauch-weg-Garantie

...

Problemzonen kaschieren  

Diese Jeans hat eine Bauch-weg-Garantie

09.01.2018, 15:00 Uhr | Simone A. Mayer, dpa-tmn

Mom-Jeans: Diese Hose hat eine Bauch-weg-Garantie. Jeans: Mit der richtigen Form der Hose können Sie Problemzonen kaschieren.  (Quelle: Getty Images/misuma)

Jeans: Mit der richtigen Form der Hose können Sie Problemzonen kaschieren. (Quelle: misuma/Getty Images)

Sie ist umstritten – hat aber einen entscheidenden Vorteil: die hochtaillierte Jeans. Wie Sie die sogenannte Mom-Jeans am besten tragen und Problemzonen kaschieren.

Zurück aus den 1990ern: Gerade viele Ältere fragen sich: Warum ist die Mom-Jeans wieder in Mode? "Die hohe Taille und die nach unten verengende Form lassen viele Frauen zunächst daran zweifeln, dass dieses Kleidungsstück der Figur schmeicheln kann", erläutert der Modeberater Andreas Rose aus Frankfurt. "Der Po erscheint zwar flacher, aber auch breiter."

Jeans mit Bauch-weg-Garantie

Aber er nennt einen wirklich guten Grund zum Griff zu dieser Hose: "Die hochtaillierte Jeans lässt die Silhouette harmonischer und schlanker wirken und kaschiert Problemzonen mit Bauch-weg-Garantie." Dazu: "Die Mom-Jeans verleiht Casual-Looks authentischen Retro-Charme."

Den Stilbruch wagen: Mom-Jeans – wie hier bei SET – wirken schicker, wenn sie etwa mit einer Bluse kombiniert werden (Jeans ca. 140 Euro). (Quelle: SET/dpa-tmn)Den Stilbruch wagen: Mom-Jeans – wie hier bei SET – wirken schicker, wenn sie etwa mit einer Bluse kombiniert werden (Jeans ca. 140 Euro). (Quelle: SET/dpa-tmn)

Die sogenannten Mom-Jeans haben einen hohen Taillenbund, der bis über den Bauchnabel reicht, erläutert Rose. Die Hosenbeine haben eine Karottenform, die unten schmaler wird. Und oft werden sie umgekrempelt. "Die Gesäßtaschen sitzen höher als bei der Durchschnittsjeans, der Schnitt umspielt tolerant die Hüfte", ergänzt der Modeberater.

So kombinieren Sie die Jeans

"Die Mom-Jeans wird nicht mit T-Shirt oder Crop-Top getragen, sondern mit damenhaften Blusen oder androgyn wirkenden Hemden, die lässig in den Hosenbund gesteckt werden", erklärt Rose. Er rät: "Tragt einen Gürtel mit auffälliger Schnalle. Herrenschuhe wie Loafer oder Brogues geben dem Denim-Must-have einen besonders lässigen Look und bewahren vor der 'Bieder-Falle'."

Quelle:
- dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018