Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub >

Wanderverband zeichnet 17 neue Qualitätswege aus

...

Pfad-Ranking 2018  

Diese 17 Wanderrouten tragen jetzt ein Gütesiegel

16.02.2018, 14:44 Uhr | Philipp Laage, ron, dpa, t-online.de

Wanderverband zeichnet 17 neue Qualitätswege aus. Ochsenkopfregion im Fichtelgebirge: Hier befindet sich auch der WinterWanderWeg-Ochsenkopfrunde, der prämiert wurde. (Quelle: David Ebener dpa/lby)

Ochsenkopfregion im Fichtelgebirge: Hier befindet sich auch der WinterWanderWeg-Ochsenkopfrunde, der prämiert wurde. (Quelle: David Ebener dpa/lby)

2018 hat der Deutsche Wanderverband 53 Routen in Deutschland als sogenannte Qualitätswege ausgezeichnet – einige davon zum ersten Mal.

Der längste zertifizierte Wanderweg ist mit 520 Kilometern der Frankenweg, der kürzeste die Paradiestour Prisental im Schwarzwald mit acht Kilometern. Das sind nur zwei von insgesamt 53 Routen, die der Deutsche Wanderverband (DWV) als Qualitätswege Wanderbares Deutschland ausgezeichnet hat.

Das Prädikat vergibt der DWV stets für drei Jahre. Um die Auszeichnung zu erhalten, muss ein Wanderweg kulturell und landschaftlich abwechslungsreich sowie perfekt markiert sein, so der Verband. Auch eine Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und Rastmöglichkeiten sind wichtig. 2018 erhalten 17 Wege das Zertifikat zum ersten Mal.

Fast alle neuen Routen führen durch den Südwesten

Diese liegen fast alle in Baden-Württemberg, zum Beispiel mehrere "Löwenpfade" in der Region Schwäbische Alb/Göppingen: Ave-Weg, Berta-Hörnle-Tour, Filstalgucker, Filsursprungrunde, Höhenrunde, Orchideenpfad, Steigen-Tour und Wasserberg-Tour.

Außerdem neu dabei in dem Bundesland: Bierwanderweg Ehingen, Albsteig, die Paradies-Touren Eschachtal Rottweil, MoosWaldGeher, Oberes Glasbachtal und WaldWasserLäufer sowie der Weg "LT 6 – Wasser.Wein.Weite".

Mecklenburg-Vorpommern und Bayern sind auch dabei

Erstmals zertifiziert wurde Falladas Fridolinwanderung in der Region Feldberger Seenlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern. In Bayern ist der Winterwanderweg Ochsenkopfrunde im Fichtelgebirge der Newcomer.


Quellen und weiterführende Informationen:
- dpa
- Deutscher Wanderverband e. V.
- Wanderwege in Deutschland

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018