Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenReisenReisetipps

Rekordjahr für Deutschland-Tourismus in Sicht


Rekordjahr für Deutschland-Tourismus in Sicht

dpa/afx

12.01.2017Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Das Schloss Neuschwanstein bei Füssen im Allgäu.
Das Schloss Neuschwanstein bei Füssen im Allgäu. (Quelle: imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSpahn will Deutsch-Prüfung in KitasSymbolbild für einen TextMit fast 51: Pechstein erneut MeisterinSymbolbild für einen TextRheinmetall-Chef will mehr GeldSymbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextEmpörung nach tragischem Katzen-TodSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen TextKroatien-Star wechselt nach ItalienSymbolbild für einen TextBetrunkener flieht nach UnfallSymbolbild für einen TextLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextUSA: Schwarzbär schießt SelfiesSymbolbild für einen TextDSDS: 30.000 Euro für Po-VergrößerungSymbolbild für einen Watson TeaserFormel 1: Schlammschlacht eskaliertSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die Zahl der Übernachtungen in Deutschland stieg von Januar bis November 2016 aus dem In- und Ausland um 3 Prozent auf 420,2 Millionen, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Somit ist der Deutschland-Tourismus auf dem Weg zum siebten Rekordjahr in Folge.

Im Gesamtjahr werde die Zahl der Übernachtungen voraussichtlich einen neuen Bestwert von rund 448 Millionen erreichen (plus 3 Prozent), prognostizierte die Behörde.

Die Attentate von Würzburg und Ansbach im Sommer sowie der Anschlag im Dezember auf dem Berliner Breitscheidplatz, bei dem zwölf Menschen getötet und viele schwer verletzt wurden, hatten Sorgen vor Folgen für den Deutschland-Tourismus geweckt.

Im November verzeichneten Hotels und Pensionen ein Plus von 2 Prozent auf 28,7 Millionen Übernachtungen. Davon entfielen 5,3 Millionen Übernachtungen auf Reisende aus dem Ausland (plus 3 Prozent) und 23,4 Millionen auf Gäste aus dem Inland (plus 2 Prozent). Die Angaben beziehen sich auf Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten./

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Flug bestreikt: So bekommen Sie Ihr Geld zurück
Von Laura Helbig
DeutschlandWiesbadenWürzburg
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website