HomeLebenReisenReisetipps

Fronleichnam: Dort rechnet der ADAC mit vollen Straßen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIndonesien: 182 Tote nach FußballspielSymbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen Text"Masked Singer": Erste Prominente rausSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextKönigspaar posiert mit William und KateSymbolbild für einen TextBremen-Fans attackieren Tim WieseSymbolbild für einen TextSo lange muss der Gaspreisdeckel dauernSymbolbild für einen TextAmsterdam: Ende des Cannabis-Tourismus?Symbolbild für einen TextWrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan ignorierte wohl Queen-AnweisungSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Fronleichnam: Dort rechnet der ADAC mit vollen Straßen

Von dpa
Aktualisiert am 08.06.2020Lesedauer: 1 Min.
Autobahn: Am Mittwoch könnten viele Fahrer schon ins verlängerte Wochenende starten.
Autobahn: Am Mittwoch könnten viele Fahrer schon ins verlängerte Wochenende starten. (Quelle: Manfred Segerer/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein neuer Feiertag steht vor der Tür – das könnte wieder zu vielen Ausflüglern vor allem im südlichen Raum Deutschlands führen. Wo ist mit Stau und stockendem Verkehr zu rechnen?

Der ADAC erwartet wegen des Feiertags an Fronleichnam Stau auf Bayerns Autobahnen. Vom kommenden Mittwoch bis einschließlich Sonntag sei mit lebhaftem Verkehr auf den Fernstraßen zu rechnen, teilte der Verband am Montag in München mit.


Sommerurlaub: So schön ist es in Deutschland

Der Saar-Hunsrück-Steig, einer der schönsten und beliebtesten Weitwanderwege Deutschlands führt auch an der Saarschleife vorbei.
Blick in die Kronen der Bäume: Baumkronenpfad im Tierpark Ivenack in Mecklenburg-Vorpommern.
+6

Wegen des Feiertages am Donnerstag starteten voraussichtlich viele Autofahrer schon am Mittwoch ins verlängerte Wochenende und nutzten den Freitag als Brückentag. Weil Flugreisen und Fahrten ins Ausland nur eingeschränkt möglich sind, rechnet der Automobilclub damit, dass mehr Menschen Tagesausflüge und Kurzurlaube innerhalb Deutschlands unternehmen.

Hier könnte es zu Stau kommen

Zudem enden am Sonntag in Bayern und Baden-Württemberg die zweiwöchigen Pfingstferien. Im Freistaat erwartet der ADAC Stau vor allem auf den Autobahnen A3, A6, A7, A8, A9, A93, A95, A96 und A99.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Das sind die schönsten Lichterfestivals des Jahres
ADACDeutschlandStauprognose
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website