Sie sind hier: Home > Nachhaltigkeit >

Flutkatastrophe: Risikogebiete in Deutschland – hier droht Hochwasser


Karten zeigen Risikogebiete  

Im Video: Hier droht Hochwasser in Deutschland

Von Philip Friedrichs, Adrian Röger

21.07.2021, 13:06 Uhr
Diese Regionen sind von Hochwasser bedroht

Die Flutkatastrophe hat im Westen und Süden für Verwüstung gesorgt. Durch die Klimakrise könnten sich solche Ereignisse künftig häufen. Zahlreiche Gebiete sind gefährdet. (Quelle: t-online)

Flutrisiko im bundesweiten Vergleich: Karten zeigen, welche Regionen in Deutschland besonders von Hochwasser bedroht sind. (Quelle: t-online)


Die Flutkatastrophe hat im Westen und Süden für Verwüstung gesorgt. Durch die Klimakrise könnten sich solche Ereignisse künftig häufen. Zahlreiche Gebiete sind gefährdet.

Die Bilder der verheerenden Flutkatastrophe sorgen auch noch Tage später für Entsetzen. Im Westen und Süden Deutschlands haben Hochwasser und Überschwemmungen zahlreiche Todesopfer gefordert und für beispiellose Zerstörung gesorgt. Die Folgen der Klimakrise wurden auf brutale Art und Weise sichtbar.

Extreme Wetterereignisse wie der Dauerregen, der die Flutkatastrophe auslöste, könnten uns künftig regelmäßiger bevorstehen als noch vor einigen Jahren. Zahlreiche Regionen in Deutschland sind dann von Hochwasser bedroht. Risikokarten der Bundesländer und der Bundesanstalt für Gewässerkunde machen deutlich, welches Ausmaß die Gefahr annehmen kann.

Welche Regionen in Deutschland besonders von Hochwasser bedroht sind und wie viele Menschen dort betroffen wären, sehen Sie in unserem Video direkt hier oder oben im Artikel.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: