Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeNachhaltigkeitKlima & Umwelt

"Letzte Generation" | Klimaaktivistin zu Protest: "Will das eigentlich nicht"


Autos stoßen im Stau mehr Co2 aus – ist euch das egal?

  • Rahel Zahlmann
  • Axel Krüger
  • Nicolas Lindken
Von R. Zahlmann, A. Krüger, N. Lindken

Aktualisiert am 24.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Aktivistin im Video: Darum will Lilly Schubert eigentlich lieber etwas anderes machen. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerichte: Bayern holt 70-Mio-StarSymbolbild für einen Text20-Jährige in Tiefgarage vergewaltigtSymbolbild für einen TextPeinliche Panne bei AmazonSymbolbild für einen TextSchauspieler Adama Niane ist totSymbolbild für einen TextBundesland umgeht absurde E-Auto-RegelSymbolbild für ein VideoRussischer Soldat schockt mit AussageSymbolbild für einen TextDrastische Änderung bei AldiSymbolbild für einen TextFrau ermordete wohl DoppelgängerinSymbolbild für einen TextICE legt Sonderhalt ein – kurioser GrundSymbolbild für ein VideoEnglands berühmte Klippe bricht abSymbolbild für einen TextAuf diesen Autobahnen wird's vollSymbolbild für einen Watson TeaserDschungel: Überraschende Zahlen enthülltSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die Aktionen der "Letzten Generation" sind umstritten. Vor der Kamera stellt sich eine Aktivistin schweren Vorwürfen und heiklen Fragen.

Seit nunmehr einem Jahr sorgt die "Letzte Generation" mit drastischen Aktionen auf der Straße für Aufsehen. Manche Autofahrer und Kritiker schimpfen über die "Klimakleber", andere Beobachter sehen darin notwendige Maßnahmen zum Aufrütteln in Zeiten der Klimakrise.

Lilly Schubert ist Aktivistin der "Letzten Generation". Die 24-Jährige ist aktiv bei Protesten dabei, die sich gegen Wirtschaft und Politik richten. Sie hält drastische Mittel im Kampf für den Klimaschutz für richtig. Auch wenn sie dafür schon in einer Zelle landete.

Im t-online-Videoformat "Frag mich" beantwortet Lilly Schubert Ihre Fragen. Sie verrät, warum sie eigentlich keine Klimaaktivistin sein will, wie sich die "Letzte Generation" finanziert, und sie schildert, warum eine Nacht in Haft auch befreiend sein kann – hier oder oben im Video.

"Frag mich" ist ein Videoformat von t-online. Wir ermöglichen es unseren Nutzern, Fragen an verschiedene Menschen zu stellen. Seien es berühmte Personen oder Menschen aus dem Alltag. Bei "Frag mich" können unsere Leser diese Personen mit ihren Fragen konfrontieren. Für Vorschläge zu interessanten Interviewpartnern sind wir immer dankbar: lesermeinung@stroeer.de.

Hier finden Sie ab sofort alle großen Reportagen, Interviews und Recherchen zum Nachschauen. Folgen Sie unserem YouTube-Kanal, um kein Video zu verpassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigendreh mit Lilly Schubert
  • Bildmaterial der dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Extremwetterlage in Deutschland verschiebt sich
  • Axel Krüger
Von Michaela Koschak, Axel Krüger

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website