Sie sind hier: Home > Politik >

«Romy»-Verleihung: Simonischek erhält Preis für sein Lebenswerk

Medien  

«Romy»-Verleihung: Simonischek erhält Preis für sein Lebenswerk

22.04.2017, 23:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Wien (dpa) - Den «Toni Erdmann»-Star Peter Simonischek hat die Auszeichnung für sein Lebenswerk bei dem österreichischen TV- und Filmpreis «Romy» nachdenklich gemacht. Das Altern werde immer unattraktiver, sagte der 70-jährige Österreicher bei der Verleihung in Wien. «In der Stadt zählt nur der jugendliche Greis mit gefärbten Haaren.» Senta Berger, Udo Jürgens oder Thomas Gottschalk waren Preisträger der Platin-«Romy», die einmal jährlich von der Tageszeitung «Kurier» vergeben wird. Der Preis erinnert an die in Wien geborene Schauspielerin Romy Schneider.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal