Sie sind hier: Home > Politik >

18 Tote und 30 Verletzte bei Unfall mit Reisebus

Unfälle  

18 Tote und 30 Verletzte bei Unfall mit Reisebus

03.07.2017, 15:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Münchberg (dpa) - Bei einem schweren Busunglück auf der Autobahn 9 in Nordbayern sind 18 Menschen ums Leben gekommen. 30 wurden verletzt, einige von ihnen schwer. Der Bus war am Morgen nahe Münchberg im Landkreis Hof auf einen Sattelzug geprallt, fing sofort Feuer und brannte völlig aus. Die Opfer waren zwischen 66 und 81 Jahre alt. Neben einigen Senioren aus Sachsen waren auch Reisende aus anderen Bundesländern dabei. Laut brandenburgischem Innenministerium gehörten dazu mindestens vier Brandenburger.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal