Sie sind hier: Home > Politik >

Von der Leyen: «Das schwerste Amt, das ich je inne hatte»

Verteidigung  

Von der Leyen: «Das schwerste Amt, das ich je inne hatte»

06.08.2017, 09:18 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Auch mit Blick auf die Skandale um sexuelle Nötigung und Rechtsextremismus in der Bundeswehr hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ihr Amt als ihre bislang schwerste Aufgabe in der Politik bezeichnet. «Es ist das schwerste Amt, dass ich je inne hatte - gar keine Frage», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Ihr sei klar, dass in der weltweit aktiven Bundeswehr jeden Tag etwas passieren könne, das ihre Amtszeit beende. Von der Leyen war bereits Familienministerin sowie Ministerin für Arbeit und Soziales.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal