Sie sind hier: Home > Politik >

Jeff Bezos: Amazon-Chef will zehn Milliarden Dollar gegen Klimakrise spenden

Kampf gegen Klimawandel  

Amazon-Chef will zehn Milliarden Dollar spenden

17.02.2020, 22:11 Uhr

Jeff Bezos: Amazon-Chef will zehn Milliarden Dollar gegen Klimakrise spenden. Amazon-Gründer Jeff Bezos: Sein Vermögen wird bei "Forbes" auf fast 130 Milliarden US-Dollar geschätzt. (Quelle: imago images)

Amazon-Gründer Jeff Bezos: Sein Vermögen wird bei "Forbes" auf fast 130 Milliarden US-Dollar geschätzt. (Quelle: imago images)

Mit Milliarden gegen den Klimawandel: Amazon-Chef Jeff Bezos hat angekündigt, Wissenschaftler bei ihren Forschungen künftig mit einem Milliarden-Betrag zu unterstützen. 

Der Gründer und Chef des Internetkonzerns Amazon, Jeff Bezos, will zehn Milliarden US-Dollar für die Bekämpfung des Klimawandels spenden. Das schrieb Bezos, der laut Rangliste des "Forbes"-Magazins der reichste Mann der Welt ist, am Montag auf seinem Instagram-Konto. "Der Klimawandel ist die größte Bedrohung für unseren Planeten", mahnte Bezos dort. Er gründe daher den "Bezos Earth Fund", mit dem Wissenschaftler, Aktivisten und Nichtregierungsorganisationen beim Kampf gegen den Klimawandel finanziell unterstützt werden sollten. Erste Fördergelder sollten ab dem Sommer fließen.

Bezos' Vermögen wird bei "Forbes" auf fast 130 Milliarden US-Dollar geschätzt. Er war in der Vergangenheit Kritik ausgesetzt, dass er gemessen an seinem Reichtum vergleichsweise wenig Geld spende. In den vergangenen Jahren hatte er seine Spenden jedoch ausgebaut. Erst vor wenigen Tagen hatte Bezos Schlagzeilen gemacht mit dem Kauf eines Luxusanwesens in Beverly Hills für 165 Millionen US-Dollar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal