• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Gefährliche Route: 19-Jähriger schiebt vollen Einkaufswagen über Autobahn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextWerden diese Stars Teil der DSDS-Jury?Symbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextMann findet radioaktiven Stoff in BuchSymbolbild für einen TextHertha löst Vertrag mit Torwart aufSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

19-Jähriger schiebt vollen Einkaufswagen über Autobahn

Von dpa
Aktualisiert am 27.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizeiauto (Symbolbild): Die Polizei sucht den unbekannten Tierquäler aus Celle.
Polizeiauto (Symbolfoto): Ein junger Mann wählte eine gefährliche Route. (Quelle: K. Schmitt/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf der A12 bei Frankfurt hat sich Autofahrern ein ungewöhnlicher Anblick geboten: Ein 19-Jähriger ist mit einem voll beladenen Einkaufswagen auf dem Seitenstreifen einer Autobahn unterwegs gewesen. Die Aktion hatte Folgen.

Bei Frankfurt ist ein 19-Jähriger zu Fuß mit einem Einkaufwagen voller Leergut auf dem linken Seitenstreifen der Autobahn 12 unterwegs gewesen. Autofahrer mussten abbremsen und ausweichen, bis es der Bundespolizei schließlich gelang, den jungen Mann aus dem Verkehr zu ziehen, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Der 19-Jährige, der bereits polizeilich bekannt ist, wurde demnach am späten Sonntagabend auf der A12 aufgegriffen.

Zwar handelt es sich beim Betreten einer Autobahn lediglich um eine Ordnungswidrigkeit, allerdings kam es nach Angaben der Polizei mehrmals zu gefährlichen Situationen mit Autofahrern. Deshalb muss sich der junge Mann wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ARD wusste laut Bericht von Schlesingers fragwürdigem Bonussystem
Ein Kommentar von Antje Hildebrandt, Berlin
Frankfurt (Oder)Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website