Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Berlin: Zwei Frauen attackiert – Polizei sucht wichtigen Zeugen


Das schaut Berlin auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Zwei Frauen attackiert – Polizei sucht wichtigen Zeugen

Von t-online, nhe

Aktualisiert am 27.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Zeuge: Wer kann Hinweise zu der Person geben?
Der Zeuge: Wer kann Hinweise zu der Person geben? (Quelle: Polizei Berlin)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf der Suche nach dem Zeugen einer Attacke in der U-Bahn bittet die Polizei die Bevölkerung um Hilfe. Sein Begleiter soll zwei Frauen angegriffen haben.

Die Berliner Polizei sucht nach einem Mann, dessen Begleiter in der U-Bahn zwei Frauen geschlagen und getreten haben soll. Zu der Tat kam es laut der Polizei am 14. Mai 2022 gegen 2.10 Uhr in der U-Bahn der Linie 6 in Richtung Alt-Tegel kurz vor dem Bahnhof Rehberge. Den Tatverdächtigen hat die Polizei bereits ausfindig gemacht.

Er (schwarzes Oberteil) setzte sich den Angaben zufolge mit dem von der Polizei noch Gesuchten gegenüber von zwei 22-jährigen Frauen. Dort soll der Tatverdächtige sie in deutscher und französischer Sprache beleidigt haben. Die Frauen riefen um Hilfe.

Attacke in Berlin: Frau gegen Brust getreten

"Daraufhin schlug der Tatverdächtige unvermittelt einer der beiden Frauen mit der Hand ins Gesicht", so die Polizei. Anschließend soll er der anderen Frau gegen die Brust getreten haben. Beide Männer verließen die U-Bahn an der Station Rehberge und gingen Richtung Müllerstraße.

Nachdem der Tatverdächtige bereits gefunden wurde, sucht die Polizei nun nach seinem Begleiter, der ein wichtiger Zeuge für die Beamten ist. Er ist circa 1,75 bis 1,85 Meter groß. Er trug ein türkisfarbenes Shirt sowie eine schwarze Jacke mit pinken Ärmeln, eine blaue Jeanshose und dunkle Schuhe. Er war an der Tat nicht beteiligt.

Weitere Fotos von ihm gibt es hier. Hinweise nehmen die Beamten unter (030) 4664-117700 oder (030) 4664-171100 entgegen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • berlin.de: Pressemitteilung vom 26. September 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Jannik Läkamp

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website