Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Berlin: Mann schießt auf fahrendes Auto


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextMesserangriff – Frau schwer verletztSymbolbild für einen TextMerz greift Berlin scharf an – ProtestSymbolbild für einen TextMcDonald's-Attacke: Polizei zeigt FotosSymbolbild für einen TextJugendlicher geschlagen und ausgeraubtSymbolbild für einen TextBrandanschlag auf Auto von DiplomatenSymbolbild für einen TextSeniorin muss nach 37 Jahren aus WohnungSymbolbild für einen TextWollte Helfer SPD-Mann verbluten lassen?Symbolbild für einen TextGiffey keilt gegen CDU-Chef MerzSymbolbild für einen TextAktivisten sollen BER-Blockade bezahlen

Mann schießt auf fahrendes Auto – Fahrer schwer verletzt

Von t-online, yer

Aktualisiert am 16.11.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 149558786
Ein Polizeiauto bei einer Einsatzfahrt mit Blaulicht. (Symbolbild): Es besteht der Verdacht auf ein Tötungsdelikt. (Quelle: Thomas Bartilla via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Fall für die Mordkommission: Ein Autofahrer wurde durch Schüsse schwer verletzt. Der mutmaßliche Schütze ist auf der Flucht.

In Berlin hat ein bislang Unbekannter mehrmals auf ein fahrendes Auto geschossen und den Fahrer schwer verletzt. Wie die Berliner Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Mittwoch gegen 13.30 Uhr in Berlin-Friedrichsfelde.

Ein 55 Jahre alter Autofahrer sei mit seinem Audi auf der Dolgenseenstraße unterwegs gewesen, als ein Mann vom Gehweg aus mehrmals mit einer Feuerwaffe auf das Fahrzeug geschossen habe, so die Polizei. Der schwer verletzte Mann sei von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht worden. Der mutmaßliche Schütze sei in unbekannte Richtung geflüchtet.

Da der Verdacht auf ein Tötungsdelikt bestehe, habe eine Mordkommission des Landeskriminalamtes die Ermittlungen übernommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • berlin.de: Pressemitteilung der Berliner Polizei vom 16.11.2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei verhindert Angriff von 300 Personen auf Union-Fans
Von Nils Heidemann
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website