Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Testlauf: Berliner Polizei und Feuerwehr erhalten 300 Bodycams


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB: Schlesinger-Direktor vor Rauswurf?Symbolbild für einen TextKinderzimmer: Zoll entdeckt VermögenSymbolbild für einen TextAngriff am Fernsehturm – Wer kennt diese Männer?Symbolbild für einen TextDöner-Urteil hat weitreichende FolgenSymbolbild für einen TextKopftuchstreit: Schlappe für BerlinSymbolbild für einen TextCDU-General für Nicht-Wahl seines BrudersSymbolbild für einen TextFrau findet Waffenarsenal im SchlafzimmerSymbolbild für einen TextDiese Bäckereien mussten schließenSymbolbild für einen TextGesuchter Massenmörder: Razzia in BerlinSymbolbild für einen TextUngewöhnliches Gewitter über Berlin

Berliner Polizei und Feuerwehr erhalten 300 Bodycams

Von dpa
Aktualisiert am 05.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Berliner Polizist mit Bodycam an Uniform (Archivbild): Mit einer Marge von 300 Stück werden Polizei und Feuerwehr neu ausgestattet.
Berliner Polizist mit Bodycam an Uniform (Archivbild): Mit 300 Geräten werden Polizei und Feuerwehr neu ausgestattet. (Quelle: Paul Zinken/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der im August begonnene Testlauf zur Ausstattung von Polizei und Feuerwehr mit Kameras wird ausgeweitet. Die Einsatzkräfte erhalten insgesamt 300 Bodycams.

Die Berliner Polizei und die Feuerwehr sind jetzt mit insgesamt 300 sogenannten Bodycams ausgerüstet. Damit wurde der Testbetrieb, der im August 2021 mit 30 der kleinen Kameras an der Uniform begann, ausgeweitet, wie Innensenatorin Iris Spranger (SPD) und Polizeipräsidentin Barbara Slowik am Montag sagten.

Berliner Feuerwehr mit 50 Kameras bundesweiter Vorreiter

Mit den Geräten sollen Polizeikräfte und Feuerwehrleute Situationen, die sich aggressiv entwickeln, filmen. Damit sollen Pöbler und Angreifer abgeschreckt und die Lage beruhigt werden. Außerdem können die Videofilme als Beweise dienen.

Die Polizei erhielt 250 Bodycams, die verteilt über alle Polizeiwachen in Berlin verstärkt eingesetzt werden sollen. Für die Feuerwehrleute gab es 50 Kameras. Damit sei die Berliner Feuerwehr Vorreiter in Deutschland, woanders gebe es das noch nicht, hieß es.

Bodycams in anderen Bundesländern schon seit Jahren genutzt

In dem bisherigen Berliner Testlauf wurden die 30 Kameras von September 2021 bis Herbst 2022 nur 121 Mal ausgelöst. Slowik sprach von "anfänglicher Zurückhaltung" und nötigen technischen Verbesserungen, die jetzt geklärt seien.

Die Ausweitung des Probelaufs hatte sich daher auch verzögert. In anderen Bundesländern und bei der Bundespolizei werden die Bodycams schon seit Jahren genutzt. Polizisten und Feuerwehrleute sind besonders in Großstädten immer wieder Pöbeleien und Angriffen ausgesetzt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Frau findet Panzerfaust und Maschinenpistole im Schlafzimmer
Von Julia Reinl
FeuerwehrPolizeiSPD

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website