t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Tesla verkauft "Giga-Bier" – so teuer ist eine Flasche


"GigaBier" zum Gaga-Preis
Tesla bringt eigenes Bier auf den Markt – für 89 Euro pro Liter

Von t-online, nhe

Aktualisiert am 31.03.2023Lesedauer: 2 Min.
Das Bier von Tesla: Für drei Flaschen muss man verhältnismäßig tief in die Tasche greifen.Vergrößern des BildesDas Bier von Tesla: Für drei Flaschen muss man tief in die Tasche greifen. (Quelle: Tesla)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Im edlen Design bietet Tesla europaweit ab sofort ein eigenes Bier an. Der Preis für die drei Flaschen hat es in sich.

Vor eineinhalb Jahren wurde es auf einem Event in Grünheide angekündigt, jetzt ist es europaweit limitiert erhältlich: Tesla hat sein eigenes Bier auf den Markt gebracht. "Gebraut für Cyborgs, hergestellt von Menschen", twitterte der Account von "Tesla Europe" am Donnerstagabend.

"Tesla GigaBier", wie es das Unternehmen rund um dem skurrilen und umstrittenen Milliardär Elon Musk nennt, "schlägt eine Brücke zwischen Cybertruck und der 500-jährigen Bierbrau-Tradition nach deutschem Reinheitsgebot". Es sei "gebraut mit unserem exklusiven Cyberhopfen und Geschmacksnoten von Zitrusfrüchten, Bergamotte und süßen Früchten", heißt es auf der Website. Jede der edel aussehenden Flaschen trage zudem ein schwarzes Etikett mit einem im Dunkeln leuchtenden Wasserzeichen.

Das Pilsner, das in Berlin gebraut wird, ist – wie von Elon Musk gewohnt – allerdings kein Schnäppchen: Für drei Flaschen zahlen Bierfreunde insgesamt 89 Euro. Das heißt: ein 0,33-Liter-Pils kostet knapp 30 Euro. Pro Bestellung können Interessierte lediglich ein Paket mit drei Flaschen erwerben. Es handelt sich laut Tesla um ein limitiertes Angebot. Das Bier läuft demnach im September 2023 ab. Derzeit gebe es keine Pläne, das Sortiment nochmals aufzufüllen. In Zukunft könnte sich das allerdings ändern, so das Unternehmen.

Die Pläne zum Bier sind nicht neu: Musk kündigte es schon im Oktober 2021 beim Tag der offenen Tür auf dem Tesla-Fabrikgelände in Grünheide an – eigentlich nur in einem Nebensatz. Dabei zeigte ein Bild von zwei Flaschen hinter ihm, wie ernst der Tesla-Chef es mit seiner beiläufigen Bemerkung meinte. Mehr dazu lesen Sie hier.

Teslas "GigaBier" ist für den Unternehmer tatsächlich nicht der erste Vorstoß in die Welt der Getränke. 2020 hatte Musk bereits einen "Tesla Tequila" auf den Markt gebracht. Die Idee war aus einem Aprilscherz aus dem Jahr 2018 entstanden, am Ende lag der Wert einer limitieren Flasche bei 250 Euro.

Verwendete Quellen
  • gigabier.tesla.com: Webshop von Tesla
  • Twitter/Tesla Europa
  • t-online.de: "Deutsche Firma durchkreuzt Pläne von Tesla-Chef Elon Musk"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website