t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Metallica: Zum neuen Album "72 Seasons" eröffnet ein Pop-up-Store in Berlin


Metallica-Pop-up-Store eröffnet in Berlin

Von t-online, yer

13.04.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 170004586Vergrößern des BildesMetallicasänger James Hetfield bei einem Konzert (Archivbild): Die Band veröffentlicht am Freitag das Album "72 Seasons". (Quelle: IMAGO/Lev Radin)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Mit "72 Seasons" veröffentlicht Metallica ein neues Album. In Berlin gibt es deshalb einen Pop-up-Store mit limitierten Produkten, der nur einen Tag lang geöffnet hat.

Die Heavy-Metal-Band Metallica veröffentlicht am Freitag ihr elftes Studioalbum, das den Titel "72 Seasons" trägt. Die Plattenfirma Universal startet anlässlich der Veröffentlichung eine Promoaktion in Berlin. Am Samstag eröffnet ein sogenannter Metallica-Pop-up-Store in der Hauptstadt.

Der Laden soll laut Universal von 10 bis 18 Uhr geöffnet sein. Er befindet sich im Nhow Hotel Berlin in der Stralauer Allee in Friedrichshain. Das Hotel liegt direkt neben dem Universal-Gebäude an der Spree.

Laut der Pressemitteilung zur Aktion sollen Fans in dem Laden "streng limitierte, exklusive Produkte", das Album in allen Formaten und Merchartikel kaufen können. Außerdem könne man sich vor Ort in einem 3D-Modell des Albumcovers von "72 Seasons" fotografieren lassen.

Der Titel von Album und gleichzeitig dem ersten Song bezieht sich "auf die ersten 72 Jahreszeiten". Die Band meint damit die ersten 18 Jahre im Leben eines Menschen. "Die ersten 18 Jahre, die unser wahres oder falsches Ich formen. Das Konzept, dass wir von unseren Eltern gesagt bekamen, wer wir sind. Eine mögliche Einordnung, welche Persönlichkeiten wir in etwa sind", beschreibt James Hetfield diese Zeit im Pressetext zum neuen Album.

Deutschlandkonzerte in Hamburg und München

Bei ihrer Tour zum neuen Album kommt Metallica auch nach Deutschland. Am 26. Mai und am 28. Mai spielt die Band im Hamburger Volksparkstadion. Ein Jahr später, am 24. Mai und am 26. Mai 2024, folgen dann Konzerte im Olympiastadion in München.

Die Band um Frontmann James Hetfield und Schlagzeuger Lars Ulrich wurde 1981 gegründet. 1986 kam Bassist Cliff Burton im Alter von 24 Jahren auf der Tour zum Album "Master of Puppets" ums Leben, als der Bus der Band in Schweden verunglückte.

Verwendete Quellen
  • universal-music.de: Pressemitteilung
  • dw.com: "Metallica feiern 40 Jahre Bandgeschichte"
  • metallica.com: Tourtermine
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website