t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Berlin: Autobesitzer stellt Dieb, der mit seinem Wagen an ihm vorbeifuhr


Autobesitzer kommt eigener Pkw entgegen – Mann stellt Dieb

Von t-online, nhe

09.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Eine befahrene Straße (Archivbild): In Berlin hat ein Autobesitzer den Dieb seines Pkw erwischt.Vergrößern des BildesEine befahrene Straße (Archivbild): In Berlin hat ein Autobesitzer den Dieb seines Pkw erwischt. (Quelle: Jürgen Ritter/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Während der Fahrt sieht ein Mann, wie sein eigenes Fahrzeug an ihm vorbeifährt. Er und weitere Personen beginnen die Verfolgung – und stellen den mutmaßlichen Autodieb.

Kurioser Vorfall im Osten von der Hauptstadt: Ein mutmaßlicher Autodieb ist am Freitagabend in Neu-Hohenschönhausen im Bezirk Lichtenberg von dem 36-jährigen Besitzer des Wagens und zwei Zeugen an der Flucht gehindert worden – und das, obwohl die Männer selbst mit einem Pkw unterwegs waren und den eigentlichen Diebstahl gar nicht mitbekamen.

Nach Erkenntnissen der Polizei Berlin war der Besitzer des Autos gegen 18.15 Uhr mit den anderen Männern auf der Straße "Am Breiten Luch" unterwegs. Dort kam ihnen laut der Beamten der Mazda des 36-Jährigen entgegen, welcher dieser zuvor an der Straße "Am Breiten Luch" Ecke "Rotkamp" abgestellt hatte.

Männer verfolgten das offensichtlich gestohlene Fahrzeug

Die Männer wendeten daraufhin und folgten dem offensichtlich gestohlenen Fahrzeug, wie es weiter heißt. Der Tatverdächtige parkte den Wagen anschließend auf einem Parkplatz in der Wartenberger Straße. "Als er das Fahrzeug verließ, gingen die Männer auf den 39-Jährigen zu und brachten ihn zu Boden, weil er davonrennen wollte", so die Polizei. Anschließend riefen sie den Angaben zufolge die Polizei und übergaben den Tatverdächtigen an die hinzugerufenen Beamten.

Der Tatverdächtige erlitt laut der Polizei bei dem Sturz auf dem Boden eine Kopfverletzung, weshalb er zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus kam. Anschließend wurde er von dort aus der Kriminalpolizei übergeben. Diese nahm den Tatverdächtigen fest und hat die Ermittlungen zum mutmaßlichen Diebstahl aufgenommen, wie es am Samstag heißt.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung der Polizei Berlin vom 9. Dezember 2023 (per E-Mail)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website