t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Berlin: Parkgebühren für SUV verdreifachen – Paris als Vorbild?


Verkehrssenat reagiert
Paris verdreifacht Parkgebühren für SUVs: ein Modell für Berlin?

Von t-online, mgr

05.02.2024Lesedauer: 1 Min.
SUV parkt auf Berliner Straße: In diesem Fall auch noch falsch.Vergrößern des BildesSUV parkt auf Berliner Straße: In diesem Fall auch noch falsch. (Quelle: imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Für Berliner SUV-Fahrer ändert sich vorerst nichts. Der Verkehrssenat plant nicht, die Parkgebühren für Geländewagen nach Pariser Vorbild zu erhöhen.

In Berlin gibt es derzeit keine Pläne, die Parkgebühren für SUVs zu erhöhen, teilte die Senatsverwaltung t-online mit. In Paris müssen Geländewagen-Fahrer ab dem 1. September müssen pro Stunde 18 Euro Parkgebühren bezahlen. Würde Berlin dem Pariser Modell folgen, wären das bis zu 12 Euro pro Stunde.

"Je größer die Autos, desto mehr verschmutzen sie die Umwelt", begründete sozialistischen Bürgermeisterin Anne Hidalgo ihren Vorschlag. Sie argumentierte außerdem damit, dass Unfälle mit SUVs doppelt so oft tödlich ausgingen wie mit kleineren Autos. Die neue Regelung gilt für Autos, die mehr als 1,6 Tonnen wiegen, und für Elektroautos ab einem Gewicht von zwei Tonnen.

Rund 1,3 Millionen Pariser waren zu der Abstimmung unter dem Motto "Mehr oder weniger SUV in Paris?" aufgerufen. Rund 54,5 Prozent stimmten für die Erhöhung der Parkgebühren, rund 45,5 Prozent dagegen. Die Beteiligung an der Abstimmung lag allerdings nur bei knapp sechs Prozent. Einwände, dass das Ergebnis damit kaum repräsentativ sei, wollte die Stadtverwaltung nicht gelten lassen.

Verwendete Quellen
  • Antwort der Senatsverwaltung auf t-online-Anfrage – per Mail eingegangen
  • berlin.de: Parken in Berlin
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website