t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

"Miss Croatia" Ivana Knöll: Ärger über Luxushotel Adlon in Berlin


Frust auf Instagram
"Miss Croatia" ärgert sich über Berliner Luxushotel – das reagiert

Von t-online, pb

Aktualisiert am 14.06.2024Lesedauer: 1 Min.
"Miss Croatia" Ivana Knoll bei der WM in Katar 2022 (Archivfoto): Auch die EM in Deutschland will sie nicht verpassen.Vergrößern des Bildes"Miss Croatia" Ivana Knöll bei der WM in Katar 2022 (Archivfoto): Auch die EM in Deutschland will sie nicht verpassen. (Quelle: Michael Kienzler/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Mit ihrer Berliner Nobelherberge war Ivana Knöll, alias "Miss Croatia" nicht zufrieden. Nach einem Frust-Posting reagiert das Adlon.

Das Model Ivana Knöll, seit der Fußball-WM in Katar wegen ihrer rot-weiß dekorierten Auftritte im Fanblock der Kroaten auch als "Miss Croatia" bekannt, hat sich kurz vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland über ihr hochpreisiges Quartier in Berlin beschwert.

Auf Instagram kritisierte die bekannte 31-Jährige Influencerin das 5-Sterne-Hotel "Adlon Kempinski" am Brandenburg scharf. Dort nächtigt sie wohl bereits seit einigen Tagen. Doch das bereitet der Kroatin offenbar wenig Freude: Die Räume seien veraltet und nicht beheizbar sowie der Fitnessraum und der Pool aufgrund von Renovierungen nicht nutzbar, monierte Knöll in ihrer Instagram-Story in dieser Woche.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Luxushotel reagiert auf Vorwürfe von Instagram-Star "Miss Croatia"

Nach einem Gespräch mit dem Hotelmanagement sei die Angelegenheit jedoch bereinigt worden, bestätigte eine Sprecherin des Hotels gegenüber dem Portal "Tag24". Knöll löschte auch ihre Kritik an dem Hotel aus ihrer Instagram-Story.

Kein Wunder, dass das Luxushotel die Kritik ihres Gastes ernst nimmt: Bekannt wurde Knöll durch ihren Besuch der Fußball-WM in Katar 2022, bei der sie mit ihren knappen Outfits zu einem kleinen Medienphänomen wurde.

Vor Beginn des Turniers hatte die Kroatin rund 600.000 Fans auf Instagram, dank der zahlreichen Posen für die Sportfotografen – und der folgenden Berichterstattung – steigerte sich ihre Fangemeinschaft schnell auf heute drei Millionen.

In Deutschland will Knöll alle drei Vorrundenspiele ihrer Mannschaft live verfolgen. Los geht es für die Kroaten am Samstag gegen Spanien im Olympiastadion.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website