t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Görlitzer Park: K.I.Z.-Konzert in Berlin macht Anwohner sauer


Streit um Görlitzer Park
Anwohner nach Umsonst-Konzert von K.I.Z sauer

Von dpa, nhe

24.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Nico von K.I.Z (Archivbild): Die Gruppe spielte ein kurzes Umsonst-Konzert im Görlitzer Park.Vergrößern des BildesNico von K.I.Z (Archivbild): Die Gruppe spielte ein kurzes Umsonst-Konzert im Görlitzer Park. (Quelle: IMAGO/Eibner)
Auf WhatsApp teilen

Um den geplanten Zaun und die nächtliche Schließung des Görlitzer Parks gibt es seit Monaten Streit. Nach einem K.I.Z-Gig gibt es nun neue Kritik.

Am vergangenen Freitag (21. Juni) hat die Berliner Rap-Gruppe K.I.Z im Görlitzer Park in Kreuzberg ein Konzert gegen die geplante Umzäunung um das dortige Gelände gespielt – und für Kritik gesorgt. Denn bei Anwohnern des Parks kam das nicht gut an. Die Gruppe "KreuzbergFürAlle" teilte mit: "Anwohner des Görlitzer Park verwehren sich gegen den übergriffigen "Görlizaunfrei"-Protest!", hieß es in der Mitteilung.

Die Gruppe begrüße die Idee, den Görli nachts mit einem Zaun zu verschließen, um so gegen die Dealer- und Drogenproblematik im Kiez vorzugehen. "Was wir ablehnen, ist die Form des Protestes von der Gruppe Bizim Kiez & Co im sogenannten "Görlizaunfrei" –Protest, der keinerlei Rücksicht auf die Interessen der Anwohner des Görlitzer Parks nimmt, die Natur hier zerstört und den Görlitzer Park als Müllhalde zurücklässt", hieß es mit Verweis auf Müllberge, die nach dem Event im Park zu sehen waren. Zu dem Gratis-Konzert von K.I.Z waren tausende Fans gekommen.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der Berliner Senat will die Drogenkriminalität und Auseinandersetzungen in der Nacht mithilfe von Zaun und Schließung zurückdrängen. Ein Teil der Anwohner unterstützt die Pläne, andere sind dagegen, weil sie eine weitere Verdrängung des Drogenhandels in die Wohngebiete befürchten. Der von den Grünen geführte Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg will mit einer Klage beim Verwaltungsgericht Berlin die Maßnahmen des Senats aus CDU und SPD stoppen. Ein derartiges Verfahren zu dem Streit um Zuständigkeiten des Senats als Landesregierung und dem Bezirk gab es bisher noch nicht in der Hauptstadt.

Die Gruppe K.I.Z hat am vergangenen Freitag ihr neues Album mit dem Titel "Görlitzer Park" herausgebracht. Bereits Ende September erschien die gleichnamige Single, in der sie sich gewohnt gesellschaftskritisch mit den Problemen und die Diskussionen rund um den Park auseinandersetzen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Verwendete Quellen
  • Eigene Berichterstattung zum Görlitzer Park auf t-online
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website