• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: Dutzende Festnahmen bei Corona-Demo gegen Lockdown


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Inzidenz steigt erneutSymbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextBiden verliert wichtige MitarbeiterinSymbolbild f├╝r einen TextReisechaos: Scholz kritisiert Flugh├ĄfenSymbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild f├╝r ein VideoWirbel um Bikini-Clip von US-SenatorinSymbolbild f├╝r einen TextZugt├╝r schlie├čt ÔÇô Mann f├Ąhrt auf Puffer mitSymbolbild f├╝r einen TextSpears gr├╝├čt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Dutzende Festnahmen bei Demo gegen Corona-Lockdown

Von dpa
Aktualisiert am 18.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein nicht belegter Kreislauf aus Test und Pandemie wird bei einer Kundgebung gegen die Corona-Ma├čnahmen vor dem Bundesgesundheitsministerium auf einem Banner dargestellt: Dutzender der der Demonstranten wurden wegen verschiedener Verst├Â├če festgenommen.
Ein nicht belegter Kreislauf aus Test und Pandemie wird bei einer Kundgebung gegen die Corona-Ma├čnahmen vor dem Bundesgesundheitsministerium auf einem Banner dargestellt: Dutzender der der Demonstranten wurden wegen verschiedener Verst├Â├če festgenommen. (Quelle: Soeder/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Berlin haben erneut Gegner der Corona-Ma├čnahmen gegen den Lockdown protestiert. Dabei ist es wegen Verst├Â├čen gegen Corona-Regeln zu zahlreichen Festnahmen gekommen.

Bei einer Demonstration von etwa 500 Gegnern des Corona-Lockdowns am Samstag in Berlin hat die Polizei 69 Teilnehmer wegen Verst├Â├čen gegen den Infektionsschutz festgenommen. Ein Teil der Demonstranten h├Ątte bei der Veranstaltung vor dem Gesundheitsministerium in der Friedrichstra├če keine Mund-Nasen-Bedeckungen getragen und die Sicherheitsabst├Ąnde missachtet, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Bei Festnahmen h├Ątten andere Demonstranten Befreiungsversuche unternommen. Die Polizisten h├Ątten sich mit k├Ârperlichen Zwang durchsetzen m├╝ssen. 24 Ermittlungsverfahren seien wegen Angriffs, versuchter Gefangenenbefreiung, Beleidigung und Verst├Â├čen gegen den Infektionsschutz eingeleitet worden, so die Polizei.

Demo vor Brandenburger Tor ausgefallen

Ein Rollstuhlfahrer wollte den Angaben zufolge weder Maske tragen noch sich wegschieben lassen und wehrte sich. Polizisten nahmen ihn fest und trugen den Rollstuhl samt Fahrer weg. Sp├Ąter habe sich der Gro├čteil der Menschen an die Hygieneschutzbestimmungen gehalten. Im Einsatz waren 880 Polizisten.

Eine gro├če angek├╝ndigte Demonstration gegen den Corona-Lockdown am Brandenburger Tor am sp├Ąten Samstagnachmittag war mangels Teilnehmern ausgefallen. Zuvor hatten sich am fr├╝hen Nachmittag Demonstranten in der Friedrichstra├če versammelt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Waldbrand in Lieberoser Heide auf 84 Hektar angewachsen
Brandenburger TorCoronavirusLockdownPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website