Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Stegner will sich im Bundestag die AfD vornehmen

Berlin  

Stegner will sich im Bundestag die AfD vornehmen

19.06.2021, 11:03 Uhr | dpa

Stegner will sich im Bundestag die AfD vornehmen. Ralf Stegner

Ralf Stegner (SPD), Kandidat seiner Partei in Schleswig-Holstein für die Bundestagswahl. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ex-SPD-Bundesvize Ralf Stegner will sich nach einer möglichen Wahl in den Bundestag mit der AfD auseinandersetzen. "Noch nie in meinem Leben hat in der Politik irgendjemand auf mich gewartet", sagte der scheidende Landtags-Fraktionschef den "Kieler Nachrichten" (Samstagsausgabe). Niemand werde mit der Sänfte zum Erfolg getragen. Ihn interessierten Themen wie internationale Friedenspolitik, globale Gerechtigkeit und Entwicklungszusammenarbeit. "Und dass eine rechtsradikale Partei die stärkste Oppositionspartei im Deutschen Bundestag ist, ist mir nicht nur ein Dorn im Auge." Er sei bereit, seinen Beitrag dazu zu leisten, "dass die Demokratiefeinde wieder verschwinden". "Dem möchte ich meine Kampfkraft widmen. Mit Schmackes!"

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: