Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Unfall in Berlin: Drei Polizeibeamte bei Autounfall verletzt

Unfall in Berlin  

Drei Polizeibeamte bei Autounfall verletzt

28.07.2021, 07:11 Uhr | dpa, t-online

Unfall in Berlin: Drei Polizeibeamte bei Autounfall verletzt. Ein Rettungswagen im Einsatz (Archivbild): Bei einem Unfall in Berlin sind drei Polizeibeamte verletzt worden. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Ein Rettungswagen im Einsatz (Archivbild): Bei einem Unfall in Berlin sind drei Polizeibeamte verletzt worden. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Einsatz in Berlin-Haselhorst: Bei einem Verkehrsunfall haben sich drei Beamte der Polizei verletzt. Zwei von ihnen kamen in ein Krankenhaus.

Bei einem Autounfall im Berliner Nordwesten sind nach Angaben der Polizei drei Einsatzkräfte verletzt worden, zwei davon schwer. Sie waren am Dienstagvormittag in einem zivilen Einsatzfahrzeug in der Nähe der Zitadelle Spandau unterwegs. Das Auto habe in Höhe des U-Bahnhofs an der Einmündung zum Zitadellenweg die Spur gewechselt und sei mit einem anderen Wagen zusammengestoßen, der "verkehrsbedingt" gewartet habe, teilte die Polizei mit.

Zwei Polizisten wurden demnach schwer am Kopf verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Eine Polizistin auf der Rückbank sei leicht verletzt worden, schilderte die Polizei ihre Sicht auf den Unfall. Der Fahrer des anderen Wagens sei unverletzt geblieben.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: