Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Automatische Zählstelle zeigt Radverkehr in Berlin an

Berlin  

Automatische Zählstelle zeigt Radverkehr in Berlin an

27.07.2021, 19:52 Uhr | dpa

Automatische Zählstelle zeigt Radverkehr in Berlin an. Radweg

Radfahrer fahren auf einem Radweg. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit einer elektronischen Rad-Anzeige auf der Straße des 17. Juni will Berlin fürs Radfahren werben. Eine automatische Zählstelle vor der Technischen Universität in Berlin-Charlottenburg soll vorbeifahrende Fahrradfahrer erfassen. Die tagesaktuelle Zahl werde auf einem Display angezeigt und solle die Menschen motivieren, öfter aufs Rad zu steigen, teilte die Senatsverwaltung für Verkehr am Dienstag mit.

Der Radverkehr habe in Berlin in den vergangenen vier Jahren um fast ein Drittel zugenommen. Ein weiteres Display zeigt die Summe der Radfahrer an der Zählstelle seit Inbetriebnahme. Den Angaben zufolge sollen in diesem Jahr noch zwei weitere Zählstellen am Senefelder Platz und an der Karl-Marx-Allee in Berlin-Mitte eingerichtet werden.

Mittels Induktionsschleifen im Erdboden liefern automatische Zählstellen in Berlin schon seit 2017 Daten zur Entwicklung des Radverkehrs. Sie werden unter anderem für die Verkehrsplanung genutzt. Allerdings konnte diese Daten bisher nur im Internet eingesehen werden. Die Straße des 17. Juni ist der 18. Standort in Berlin. Weitere sollen folgen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: