Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Feuer in Mehrfamilienhaus: Ein Mensch vor Ort versorgt

Berlin  

Feuer in Mehrfamilienhaus: Ein Mensch vor Ort versorgt

28.07.2021, 20:11 Uhr | dpa

Feuer in Mehrfamilienhaus: Ein Mensch vor Ort versorgt. Feuerwehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In einem Mehrfamilienhaus in Berlin-Marzahn ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Ein Mann sei vor Ort behandelt worden, einen Transport ins Krankenhaus habe er aber abgelehnt, teilte die Feuerwehr mit. Gebrannt hatte es demnach in einer Wohnung im vierten Stock eines siebengeschossigen Gebäudes. Rund 55 Kräfte waren der Feuerwehr zufolge zwischenzeitlich im Einsatz. Bewohnerinnen und Bewohner, die das Haus über das Treppenhaus verließen, hätten den entgegenkommenden Feuerwehrleuten die Arbeit erschwert, hieß es. Dennoch waren die Flammen schnell gelöscht. Es hätten Einrichtungsgegenstände gebrannt. Zur Brandursache wurde zunächst nichts bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: