Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

CDU-Generalsekretär: Wahl in Berlin chaotisch organisiert

Berlin  

CDU-Generalsekretär: Wahl in Berlin chaotisch organisiert

26.09.2021, 22:19 Uhr | dpa

CDU-Generalsekretär: Wahl in Berlin chaotisch organisiert. Stefan Evers spricht

Stefan Evers, Generalsekretär der CDU Berlin, spricht. Foto: Christoph Soeder/dpa (Quelle: dpa)

Die Berliner CDU hat deutliche Kritik an den Pannen am Wahlsonntag geübt. "Die Wahl in Berlin war so organisiert, wie Rot-Rot-Grün regiert hat: chaotisch", sagte CDU-Generalsekretär Stefan Evers am Sonntagabend. "Wahlen auf dem Balkan sind mitunter besser organisiert, als wir es heute in Berlin erlebt haben", so der CDU-Politiker. "Wenn zahlreiche Wähler noch in der Schlange am Wahllokal stehen, während die ersten Prognosen über den Bildschirm laufen, ist die Wahl nicht mehr vor Beeinflussung geschützt. Dieses einzigartige politische Versagen wird aufzuarbeiten sein."

Der Politikwissenschaftler Hans Vorländer von der Technischen Universität Dresden äußerte sich ähnlich kritisch: "Dieser Wahlabend zeigt doch exemplarisch, dass Rot-Rot-Grün es nicht kann", sagte er am Sonntagabend. "Sie können noch nicht einmal ordentlich eine Wahl organisieren."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: