Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Zivilpolizist verfolgt Antänzer nach Diebstahl: Festnahme

Berlin  

Zivilpolizist verfolgt Antänzer nach Diebstahl: Festnahme

23.10.2021, 11:28 Uhr | dpa

Zivilpolizist verfolgt Antänzer nach Diebstahl: Festnahme. Blauchlicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Zivilpolizist hat zwei sogenannte Antänzer in Berlin-Kreuzberg beim Handy-Diebstahl beobachtet, verfolgt und einen von ihnen festgenommen. Die beiden Männer verwickelten am Freitagabend zunächst Touristen in der Schlesischen Straße in ein Gespräch, wie die Beamten am Samstag mitteilten. Einer aus dem Duo tanzte demnach einen Mann an und zog ihm sein Handy aus der Tasche.

Noch bevor der Polizist seine Kollegen informieren konnte, hatte der Dieb das Handy an seinen Komplizen übergeben. Die Touristen und die Polizei verfolgten die flüchtenden Diebe. Der 27-jährige Antänzer wurde geschnappt, aber leistete Widerstand und sprühte Pfefferspray. Die Beamten erlitten leichte Augenreizungen. Der andere Flüchtende lief unerkannt mit dem Handy weg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: