• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: Mann greift Kunden in Kaufhaus an – und zĂĽndelt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextVerona rationiert TrinkwasserSymbolbild für einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild für einen TextHochwasser: Evakuierungen in SydneySymbolbild für einen TextFaeser baut Seehofer-Abteilung umSymbolbild für einen TextBritische Medien: Ronaldo will wegSymbolbild für einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild für einen TextFlughafen Frankfurt verhängt Tier-EmbargoSymbolbild für einen TextHabeck: Hätte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild für einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild für einen TextÖsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild für einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild für einen Watson TeaserFußball-Star flucht in TV-ShowSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Mann greift Kunden in Kaufhaus an – und zündelt mit Ware

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 31.10.2021Lesedauer: 2 Min.
Das Firmenschild der Warenhauskette Galeria Kaufhof am Geschäft am Alexanderplatz (Archivbild): Dort ist es zu einem Feuerwehreinsatz gekommen.
Das Firmenschild der Warenhauskette Galeria Kaufhof am Geschäft am Alexanderplatz (Archivbild): Dort ist es zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. (Quelle: Beautiful Sports/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Alexanderplatz ist ein Feuer in einem Kaufhaus ausgebrochen. Dort hatte ein 26-Jähriger Kleidung in Brand gesteckt und war auf Kunden losgegangen.

Ein Feuer hat das Shoppen in einem Kaufhaus am Berliner Alexanderplatz am Samstag jäh beendet. Um 14.37 Uhr sei die Brandmeldeanlage des Galeria-Gebäudes losgegangen, teilte eine Sprecher der Feuerwehr mit. Auslöser sei ein Brand in der vierten Etage des fünfgeschossigen Kaufhof-Warenhauses gewesen.

Das Haus wurde evakuiert. Die Flammen seien schnell von Beschäftigten und mit Hilfe der Sprinkleranlage gelöscht gewesen. Ein Mensch musste wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung behandelt werden, zwei Beschäftigte benötigten ebenfalls medizinische Hilfe.

Feueralarm in Galeria am Alex: 26-Jähriger festgenommen

In Verdacht steht ein 26-jähriger Mann, der festgenommen wurde. Er habe Menschen mit einem Feuerlöscher und einer brennenden Decke angegriffen. Beschäftigte hätten den Mann überwältigt, berichtete eine Sprecherin. Er sei aufgrund einer entsprechenden Erkrankung in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht worden.

Nach Angaben von Zeugen soll der Mann erst auf der Etage, auf der unter anderem Heimtextilien und Haushaltswaren verkauft werden, gezündelt haben. Dann ging er nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf Beschäftigte und Kunden los. Nach einem 56 Jahre alten Kunden soll er mit einer brennenden Decke geschlagen haben, so die Polizeisprecherin. Der Mann erlitt Brandverletzungen an der Hand.

Mutmaßlicher Täter reißt sich los – Angestellte überwältigen ihn

Aufmerksame Angestellte hätten den mutmaßlichen Täter dann überwältigt. Dieser habe sich jedoch losreißen können und versucht, weitere Ware anzuzünden. Die Beschäftigten hätten ihn jedoch erneut fassen können und zu Boden gebracht. Dort hielten sie ihn fest, bis ihn alarmierte Polizisten festnahmen.

Nach Angaben der Feuerwehr kam es zu einer starken Verrauchung in dem Gebäude. Diese werde durch die Belüftungsanlage beseitigt. Das Kaufhaus war nach Angaben des Sprechers den restlichen Samstag geschlossen. Zur Höhe des Sachschadens lagen zunächst keine Angaben vor.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Quartett überfällt Senioren in Wohnung
Von Antje Hildebrandt
AlexanderplatzFeuerwehr

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website