Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNach Pokalfinale: Tedesco attackiert FreiburgSymbolbild für einen TextSänger entdeckt Tumor im HalsSymbolbild für einen TextOffenbar Todesfall auf Kirmes in NRWSymbolbild für einen TextBericht: Parade findet ohne Queen stattSymbolbild für einen TextWeitere Gewitter drohenSymbolbild für ein VideoUngewöhnliche Protestaktion auf Konzert in RusslandSymbolbild für einen TextToter Autofahrer an Straße gefundenSymbolbild für einen TextPSG: Trainer-Sensation mit Löw?Symbolbild für einen TextZDF-Moderatorin flirtet mit verlobten GastSymbolbild für einen TextDiese Fliegengitter halten Insekten fernSymbolbild für einen Watson Teaser"Let's Dance"-Juror tritt gegen Promi nach

Durchsuchung bei Ärztin: Gefälschte Impfpässe für 180 Euro?

Von dpa
27.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Quelle: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine 77 Jahre alte Ärztin aus Berlin soll in einer Vielzahl von Fällen Menschen, die nicht gegen das Coronavirus geimpft waren, Impfpässe ausgestellt haben. Es bestehe der Verdacht, dass sie dafür jeweils mindestens 180 Euro kassiert habe, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

Am Mittwoch wurden demnach die Praxis und die Wohnung der Frau durchsucht und dabei Chargenaufkleber für Impfpässe gefunden, die vermutlich gefälscht waren. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Ärztin in einer "deutlich dreistelligen Zahl" gefälschte Impfpässe ausgestellt hat, damit sich die Abnehmer bei Apotheken digitale Impfzertifikate besorgen konnten. Geprüft wird, ob die Frau Verbindungen zur organisierten Kriminalität hat.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Jugendliche überfallen Fußgänger und schlagen ihn zu Boden
CoronavirusPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website