Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Kinderärzte kritisieren Präsenzpflicht-Aufhebung an Schulen

Von dpa
27.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Schule
Ein Stuhl steht in einem Klassenzimmer auf dem Tisch. (Quelle: Marijan Murat/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Präsident des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte, Thomas Fischbach, hält die Aufhebung der Präsenzpflicht an Berliner Schulen für falsch. Es gebe jede Menge Kinder, bei denen das Virus nachgewiesen werde, die aber keine Symptome hätten. "Dass man trotzdem wieder mit dem Gedanken spielt, Homeschooling anzubieten oder Schulen zu schließen, erschließt sich mir nicht", sagte Fischbach der "Ärzte Zeitung".

Die Zahl der wegen einer Corona-Infektion schwer erkrankten Kinder sei "minimal - selbst bei einer so hohen Inzidenz wie der aktuellen". Inzidenz sei nicht gleich Krankheit, das werde dauernd vermischt.

In den vergangenen Tagen hatte es unter anderem vom Deutschen Lehrerverband, der Gewerkschaft GEW und den Berliner Oppositionsparteien Kritik an der Entscheidung des Berliner Senats gegeben. Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse (SPD) hatte am Montag mitgeteilt, angesichts steigender Corona-Infektionszahlen könnten Eltern ab sofort bis Ende Februar selbst entscheiden, ob ihr Kind die Schule besucht oder zu Hause arbeitet und lernt. Der Präsenzunterricht bleibe aber die "Regelform".

Die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) verteidigte zuletzt das Vorgehen. Mit Blick auf die Verbreitung der Omikron-Variante habe es eine Situation gegeben, in der wegen der steigenden Inzidenzen Eltern zunehmend den Wunsch gehabt hätten, selbst zu entscheiden, ob ihre Kinder zur Schule gehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Die Grünen fordern einen neuen Feiertag für Berlin
Von Antje Hildebrandt
CoronavirusSPD

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website