• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Brause im Pokal: RB in der Kritik - Olmo mit Riesendose


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse vor Nachtclub in Oslo ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild f├╝r einen TextRussen legen J.K. Rowling reinSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand besch├Ąftigt weiter FeuerwehrSymbolbild f├╝r einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild f├╝r einen TextPolizisten brechen Frau Augenh├ÂhleSymbolbild f├╝r einen TextGiffey f├Ąllt auf falschen Klitschko reinSymbolbild f├╝r einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild f├╝r ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurt verpflichtet Wunschst├╝rmerSymbolbild f├╝r einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ├╝ber KrebserkrankungSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Brause im Pokal: RB in der Kritik - Olmo mit Riesendose

Von dpa
23.05.2022Lesedauer: 1 Min.
DFB-Pokal
Der DFB-Pokal steht vor dem Spiel auf einem Podest. (Quelle: Tom Weller/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Clubchef Oliver Mintzlaff hat sich am Ende der langen Feierlichkeiten zum erstmaligen Gewinn des DFB-Pokals bem├╝ht, die Kritik am Konstrukt RB Leipzig zu entkr├Ąften. So sei f├╝r ihn die Debatte um einen gemeinsamen Schal vor dem Pokalfinale gegen den SC Freiburg ├╝bertrieben gewesen. "Sie hat Klischees bedient, die wir gar nicht erf├╝llen", meinte Mintzlaff in einer Medienrunde. Nur Stunden zuvor hatte sein Club am Sonntag mit einem Foto von Kevin Kampl allerdings f├╝r Wirbel gesorgt. Der Spielmacher hatte das Produkt des Clubgr├╝nders in den Pokal gesch├╝ttet.

Die Aktion hat in den sozialen Medien kritische Reaktionen ausgel├Âst. Ebenso wie ein weiterer Videoclip des Fu├čball-Bundesligisten auf Twitter, in dem der spanische Nationalspieler Dani Olmo aus dem Hotel schlendert. Unter dem rechten Arm den Pokal, unter dem linken eine ├╝berdimensionale Dose des Getr├Ąnkeherstellers aus Fuschl am See.

Nach Ansicht von Mintzlaff wird sich die Diskussion ├╝ber fehlende Tradition mit den Jahren und weiteren Erfolgen aufl├Âsen. "Wir werden weiterhin Erfolg haben, weiter Titel irgendwann gewinnen, dann sind wir irgendwann 20, 30 oder 40 Jahre alt - dann werden wir diese aus meiner Sicht schwachsinnige Diskussion auch nicht mehr haben", sagte der Vorstandsvorsitzende des Vereins. Abwehrchef Willi Orban meinte zur Diskussion um den ungeliebten Pokalsieger nur: "Es ist legitim, es freut sich auch nicht jeder, wenn Bayern den Titel holt. Man muss aber Respekt zollen, f├╝r die Leute, die hier die Arbeit machen, auch den Spielern, darum geht es mir."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Giffey f├Ąllt auf falschen Klitschko rein
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft
Kevin KamplRB LeipzigSC FreiburgTwitter

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website