• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Vorsicht an Kreuzungen: Rund 100 Ampeln in Berlin ausgefallen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒsse vor Nachtclub in Oslo – ToteSymbolbild fĂŒr einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild fĂŒr einen TextRussen legen J.K. Rowling reinSymbolbild fĂŒr einen TextWaldbrand beschĂ€ftigt weiter FeuerwehrSymbolbild fĂŒr einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild fĂŒr einen TextPolizisten brechen Frau AugenhöhleSymbolbild fĂŒr einen TextGiffey fĂ€llt auf falschen Klitschko reinSymbolbild fĂŒr einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild fĂŒr ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild fĂŒr einen TextFrankfurt verpflichtet WunschstĂŒrmerSymbolbild fĂŒr einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ĂŒber KrebserkrankungSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Rund 100 Ampeln in Berlin ausgefallen

Von t-online, ASS

24.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Verkehr auf der Schönhauser Allee (Symbolbild): Autofahrer sollten vorsichtig fahren.
Verkehr auf der Schönhauser Allee (Symbolbild): Autofahrer sollten vorsichtig fahren. (Quelle: Seeliger/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im gesamten Berliner Stadtgebiet sind wegen einer Stromspannungsspitze zahlreiche Ampeln ausgefallen. Rund 100 Anlagen waren laut Polizei betroffen.

In Berlin sind am Dienstag im gesamten Stadtgebiet zahlreiche Ampelanlagen ausgefallen. Das berichtete die Verkehrsinformationszentrale Berlin auf Twitter und mahnte Verkehrsteilnehmer zur Vorsicht. Grund fĂŒr den Ausfall sei eine Stromspannungsspitze gewesen, hieß es.

Ein Sprecher der Polizei bestÀtigte den Ausfall auf Nachfrage von t-online. Nach aktuellen Erkenntnissen waren rund 100 Anlagen betroffen. Zuerst hatte die B.Z. berichtet.

Inzwischen wĂŒrden die Ampeln wieder mit Strom versorgt, wie die Verkehrsinformationszentrale am Nachmittag auf Twitter erklĂ€rte. Die Verkehrsregelungszentrale prĂŒfe die Anlagen nun durch und starte sie neu. Sollte dies nicht erfolgreich sein, werde man die Wartungsfirma informieren, hieß es.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Giffey fÀllt auf falschen Klitschko rein
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft
PolizeiTwitter

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website