Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Troisdorf: Kinder entdecken Drogeversteck beim Spielen

Beim Spielen  

Kinder finden Drogenversteck in Troisdorf

23.04.2021, 13:58 Uhr | t-online

Troisdorf: Kinder entdecken Drogeversteck beim Spielen. Getrocknetes Cannabis (Symbolbild): Die Polizei hat etwa ein Kilogramm Drogen beschlagnahmt. (Quelle: imago images/Addictive Stock)

Getrocknetes Cannabis (Symbolbild): Die Polizei hat etwa ein Kilogramm Drogen beschlagnahmt. (Quelle: Addictive Stock/imago images)

Die Polizei in Troisdorf hat nach einem Drogenfund Ermittlungen aufgenommen. Kinder hatten tütenweise Marihuana beim Spielen entdeckt.

Beim Spielen haben Kinder in Troisdorf am Mittwochnachmittag ein Drogenversteck entdeckt. Ein Zeuge meldete den Fund der Polizei, wie es in einem Bericht heißt.

Die Kinder, die die Entdeckung gemacht haben, führten einen entsandten Polizisten zum Fundort. Dieser lag in einer Senke auf einer Wiese in der Verlängerung der Straße "Auf der Sauerwiese". Dort war in einem Gebüsch eine blaue Kunststofftonne versteckt. Darin waren mehrere Plastiktüten mit Marihuana deponiert.

Die Polizei stellte die Drogen sicher. Etwa ein Kilogramm brachten die Marihuana-Dolden auf die Waage. Die Ermittlungen der Beamten dauern noch an.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: