t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBremen

Bremen: Buttersäure-Attacke auf Büro des Gerichtsvollziehers


Polizei sucht Zeugen
Unbekannte gießen Buttersäure in Gerichtsvollzieher-Büro

Von t-online, MAS

Aktualisiert am 12.04.2023Lesedauer: 1 Min.
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen (Symbolbild): Die Beamten ermitteln nach der Buttersäure-Attacke.Vergrößern des BildesEin Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen (Symbolbild): Die Beamten ermitteln nach der Buttersäure-Attacke. (Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Attacke in Bremen: Unbekannte haben es auf Gerichtsvollzieher abgesehen und Buttersäure in deren Büro gegossen.

Unbekannte haben bei der Bürogemeinschaft mehrerer Gerichtsvollzieher an der Alten Waller Straße in Bremen in der Nacht zu Dienstag alle Scheiben im Erdgeschoss zerstört. Anschließend gossen sie Buttersäure ins Haus. Die Tat soll sich zwischen 1 und 4 Uhr ereignet haben, teilt die Polizei mit. Verletzt wurde niemand.

Die Beamten ermitteln und fragen, wer in der Nacht zu Dienstag, zwischen 1 und 4 Uhr, verdächtige Beobachtungen gemacht hat. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter Telefon 0421/362-3888 entgegen.

Auch in einem Supermarkt Bremerhaven kam es kürzlich zu einer Buttersäure-Attacke – genau wie bei einem Tech-Unternehmen nahe der Bremer Universität.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Bremen vom 12. April 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website