Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Werder Bremen und HSV: Aaron Hunt verrät seinen Tipp für das Spiel

Zweite Bundesliga  

Aaron Hunt verrät seinen Favoriten im Nordderby

15.09.2021, 12:10 Uhr | dpa

Werder Bremen und HSV: Aaron Hunt verrät seinen Tipp für das Spiel . Aaron Hunt im Bremen-Trikot (Archivbild): Der Stürmer spielte 13 Jahre für Werder. (Quelle: imago images/Ulmer)

Aaron Hunt im Bremen-Trikot (Archivbild): Der Stürmer spielte 13 Jahre für Werder. (Quelle: Ulmer/imago images)

Werder Bremen und Hamburger SV treffen aufeinander. Profi-Fußballer Aaron Hunt hat für beide Teams jeweils mehrere Jahre lang gespielt. Im Nordderby drückt er jedoch nur einem die Daumen. 

Der derzeit vertragslose Fußball-Profi Aaron Hunt traut Werder Bremen im Nordderby gegen den Hamburger SV am Samstag eher den Sieg zu. "Ich denke, dass Werder als leichter Favorit in die Partie geht. Bremen hat zuletzt gute Ergebnisse eingefahren, ist nach einem schwachen Start im Aufwind", sagte der 35-Jährige der "Bild"-Zeitung am Mittwoch. 

Hunt hatte zuletzt sechs Jahre beim HSV und davor 13 Jahre bei Werder Bremen gespielt. "Doch der HSV wird sich nicht so leicht geschlagen geben. Ich setze auf ein Remis", ergänzte er.

Sechs Jahre trug er das Trikot des HSV. (Quelle: dpa/Robert Michael)Sechs Jahre trug er das Trikot des HSV.

Nordderby in der Zweiten Bundesliga: "Partie wird ein Gradmesser für Hamburg"

Die Daumen drückt er dem HSV. "Da ich zuletzt beim HSV gespielt habe, ist mein Bezug zu Hamburg größer als zu Bremen. Bei Werder kenne ich leider keinen Spieler mehr."

Mit der Spielweise der Hamburger unter Trainer Tim Walter kann er sich anfreunden. "Das Spiel sieht von außen gut aus. Der neue Stil gefällt mir", sagte der einstige HSV-Kapitän.

"Der HSV kann in jedem Spiel drei, vier und mehr Tore erzielen. Aber genauso viele auch kassieren. Hinten ist man meiner Meinung nach noch zu anfällig. Ein Gegentor liegt stets in der Luft." Die Partie in Bremen werde "ein Gradmesser sein, wo Hamburg aktuell steht", sagte er.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: