Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Unglück in Bremen: Rentner überfährt Ehefrau – Sie stirbt im Krankenhaus

Unglück in Bremen  

Rentner überfährt Ehefrau – Tod im Krankenhaus

28.09.2021, 13:10 Uhr | t-online, pb

Unglück in Bremen: Rentner überfährt Ehefrau – Sie stirbt im Krankenhaus. Einsatzwagen in Bremen (Archivbild): In der Hansestadt hat ein Rentner seine Frau überfahren. (Quelle: imago images/Eckhard Stengel)

Einsatzwagen in Bremen (Archivbild): In der Hansestadt hat ein Rentner seine Frau überfahren. (Quelle: Eckhard Stengel/imago images)

In Bremen hat ein Mann seine Ehefrau überfahren. Die Polizei geht derzeit von einem Unfall aus, ermittelt jedoch weiter.

Tragischer Vorfall in Bremen: Im Stadtteil Blumenthal hat ein Mann seine Ehefrau überfahren, sie verstarb im Krankenhaus. Der Vorfall ereignete sich am Montagvormittag im Ortsteil Rekum, wie die Polizei am Dienstag berichtete. 

Demnach sei der 83-Jährige rückwärts aus der Garage gefahren, und hat dabei laut derzeitigem Ermittlungsstand nicht bemerkt, dass seine Frau hinter dem Wagen entlangging. Die 81 Jahre alte Ehefrau wurde von dem Wagen erfasst, sie erlitt schwere Verletzungen. 

Rettungskräfte brachten die Seniorin noch in ein Krankenhaus, wo sie später an ihren Verletzungen starb. Die Polizei ermittelt nun die Hintergründe des Vorfalls.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: