Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Bremen: Tanken in der Hansestadt bundesweit am teuersten

Höchste Tankpreise  

Benzin und Diesel in Bremen am teuersten

19.10.2021, 16:20 Uhr | t-online

Bremen: Tanken in der Hansestadt bundesweit am teuersten. Eine Person tankt Diesel (Symbolbild): Aktuell sind die Tankpreise in Bremen deutschlandweit am teuersten. (Quelle: imago images/Elmar Gubisch)

Eine Person tankt Diesel (Symbolbild): Aktuell sind die Tankpreise in Bremen deutschlandweit am teuersten. (Quelle: Elmar Gubisch/imago images)

Laut ADAC muss man in der Hansestadt an den Tankstellen derzeit am tiefsten in die Tasche greifen. Im bundesweiten Vergleich kommt Bayern an den Zapfsäulen hingegen am günstigsten weg.

Autofahrer in Bremen leiden zur Zeit doppelt an Tankstellen. Zusätzlich zu den allgemein hohen Spritpreisen müssen sie auch noch mehr bezahlen als in anderen Bundesländern, wie der ADAC am Dienstag mitteilte. Der Verkehrsclub stellte bei einem Vergleich der Bundesländer Unterschiede von fast sieben Cent bei Benzin und fünf Cent bei Diesel fest. Bremen war in beiden Fällen am teuersten.

Für den Vergleich wurden die Preise um 11.00 Uhr an 14.000 Tankstellen herangezogen. Sie können allerdings vom bundesweiten Tagesdurchschnittswert abweichen, bei dem zuletzt ein Allzeithoch beim Diesel erreicht wurde.

Bremen: Tanken sieben Cent teurer als in Bayern

Der Preis für einen Liter Super E10 liegt hier derzeit bei 1,725 Euro. Für einen Liter Diesel werden in der Hansestadt 1,597 Euro fällig. Auf den Spitzenreiter folgt Sachsen-Anhalt mit 1,705 Euro je Liter Benzin und 1,579 Euro beim Diesel.

In Bremen am teuersten, in Bayern am günstigsten: So tankt man derzeit in Deutschland. (Quelle: dpa)In Bremen am teuersten, in Bayern am günstigsten: So tankt man derzeit in Deutschland. (Quelle: dpa)

In Bayern hingegen ist das Tanken von Benzin mit 1,656 Euro pro Liter gerade am günstigsten – und damit knapp sieben Cent günstiger als in Bremen. Auch in Hamburg zahlen Autofahrer mit 1,659 Euro für Benzin nur unmerklich mehr. Beim Diesel sind die Stadt-Staaten Hamburg und Berlin mit 1,547 bzw. 1,553 Euro pro Liter am günstigsten.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: