• Home
  • Regional
  • Bremen
  • Festnahmen in Bremen: M├Ąnner fl├╝chten nach Raub├╝berfall und bauen Unfall


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Inzidenz steigt erneutSymbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextBiden verliert wichtige MitarbeiterinSymbolbild f├╝r einen TextiPhone bekommt HochsicherheitsfunktionSymbolbild f├╝r einen TextF1-Pilot ├Ąu├čert sich nach UnfallSymbolbild f├╝r einen TextNadal l├Ąsst Halbfinal-Teilnahme offenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r ein VideoWirbel um Bikini-Clip von US-SenatorinSymbolbild f├╝r einen TextSerienstar muss zw├Âlf Jahre in HaftSymbolbild f├╝r ein VideoSpears gr├╝├čt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild f├╝r einen TextDreier-Unfall: Teurer Oldtimer schrottSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

M├Ąnner fl├╝chten nach Raub├╝berfall und bauen Unfall

Von dpa, t-online, EP

Aktualisiert am 26.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Handschellen sind an einem G├╝rtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt (Symbolbild): Zwei Verd├Ąchtige sind von der Polizei durchsucht und festgenommen worden.
Handschellen sind an einem G├╝rtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt (Symbolbild): Zwei Verd├Ąchtige sind von der Polizei durchsucht und festgenommen worden. (Quelle: Frank Molter/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

├ťberfall an Weihnachten: In der Bremer Neustadt haben zwei M├Ąnner einen 18-J├Ąhrigen ausgeraubt. Die Polizei kam den mutma├člichen T├Ątern auf die Spur. Die Verfolgung endete mit einem Unfall.

Nach einem Raub├╝berfall auf einen 18-J├Ąhrigen sind in Bremen zwei junge M├Ąnner vorl├Ąufig festgenommen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte ein Mann den 18-J├Ąhrigen am Samstagabend in der Bremer Neustadt bedroht, ihm Handy und Bargeld abgenommen und war danach mit einem wartenden Auto gefl├╝chtet.

Im Zuge der Fahndung konnte die Polizei das Auto ausfindig machen, als die Beamten den Wagen jedoch stoppen wollten, gab der Fahrer Gas und prallte schlie├člich gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrer versuchten zun├Ąchst zu Fu├č zu fl├╝chten, wurden allerdings von den Beamten eingeholt.

Bremer Beamte beschlagnahmen Drogen und Handy

Laut Polizei hatte der 19-j├Ąhrige Fahrer keinen F├╝hrerschein und stand nach eigenen Angaben unter Drogeneinfluss. Die am Wagen angebrachten Kennzeichen waren als gestohlen gemeldet. Die T├Ąterbeschreibung passte auf den 21-j├Ąhrigen Beifahrer.

Bei seiner Durchsuchung fanden die Polizisten Cannabis, das gestohlene Handy wurde im Fu├čraum des Autos entdeckt. Die beiden jungen M├Ąnner wurden unter anderem wegen Raubes und Versto├čes gegen das Bet├Ąubungsmittelgesetz angezeigt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Versuchter Totschlag in Verden: Frau lebensgef├Ąhrlich verletzt
Von Mara Schumacher
PolizeiRaub├╝berfallUnfallWeihnachten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website