Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Löw hat 14-jähriges BVB-Talent im Visier

Der Sport-Tag im Live-Blog  

Löw hat 14-jähriges BVB-Talent im Visier

11.10.2019, 19:13 Uhr | t-online.de , tme

Dortmund: Löw hat 14-jähriges BVB-Talent im Visier. Youssoufa Moukoko: Der Juniorenstürmer des BVB trifft aktuell wie am Fließband. (Quelle: imago images/MaBoSport)

Youssoufa Moukoko: Der Juniorenstürmer des BVB trifft aktuell wie am Fließband. (Quelle: MaBoSport/imago images)

Der Sport in Dortmund ist extrem vielfältig: Neben dem BVB gibt es auch viele andere kleinere Sportvereine – auch abseits des Fußballs. In unserem neuen Live-Blog finden Sie darum ab sofort alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region.

19.13 Uhr: Das war es für heute!

Liebe Leser, wir verabschieden uns an dieser Stelle mit dem Lokalsport aus Dortmund und wünschen ein schönes Wochenende. Wir freuen uns, Sie am Montag an dieser Stelle mit neuen Sport-Nachrichten versorgen zu können.

16.30 Uhr: Löw hat 14-jähriges BVB-Talent Moukoko im Visier

Den Namen Youssoufa Moukoko hat fast jeder BVB-Fan schon einmal gehört. Das Sturmjuwel schießt mit erst 14 Jahren in der U19 ein Tor nach dem anderen – was den Bundestrainer neugierig gemacht hat. Denn jetzt wurde bekannt, dass Löw den 14-Jährigen bereits auf dem Schirm hat. "Ich habe mich bei Michael Skibbe schon mal erkundigt", sagte Löw dem Internetportal "Sportbuzzer". Die ganze Meldung lesen Sie hier.

13.58 Uhr: BVB-U19 Giovanni Reyna in USA-Kader aufgenommen!

Eine große Ehre für U19-Kicker Giovanni Reyna. Der BVB-Spieler steht im Kader der USA für die U17-Weltmeisterschaft. Das freut den Verein und, wie auf einem Foto auf Facebook zu sehen, "Gio" offenbar auch.

Daumen hoch, Gio! 👍 Unser U19-Spieler Giovanni Reyna, der die Sommervorbereitung zu großen Teilen mit der Profimannschaft des BVB absolvierte, steht im Kader der USA für die U17-Weltmeisterschaft! 🇺🇸👏

Gepostet von Borussia Dortmund am Freitag, 11. Oktober 2019

11.33 Uhr: BVB-Spieler trainieren schon mit Mütze und langer Hose

Dass es am Wochenende wieder warm werden soll, ist bei diesem kurzen Video vom Training des BVB in Dortmund noch nicht wirklich erwartbar. Denn wie zu sehen, tragen die Spieler bereits lange Hosen, Jacken und Mützen. Zwar geht das Training noch nicht richtig los, trotzdem ist unverkennbar der Herbst auch in Dortmund eingekehrt. Zumindest bis zum Wochenende, wenn er eine kurze Pause macht. Danach dürften aber wieder die langen Klamotten ausgepackt werden.

10.10 Uhr: Jürgen Klopp ist nach Dortmund zurückgekehrt

Der ehemalige BVB-Meistertrainer von 2011 und 2012 und Erfolgscoach Jürgen Klopp war am Donnerstag vier Jahre nach seiner Unterschrift beim FC Liverpool zurück in Dortmund. Er war zu Gast auf einer Buchvorstellung von Hans-Joachim Watzke. Nicht nur die 288 Seiten lange Biographie Watzkes mit dem Namen "Echte Liebe" sorgte für große Medienpräsenz, vor allem Klopps Besuch lockte viele Besucher nach Dortmund. Wie genau der Abend in Dortmund ablief, erfahren Sie hier.

9.22 Uhr: Spieltag für die Eisadler Dortmund!

Heute Abend geht es für die Jungs von den Eisadlern Dortmund gegen die Mannschaft der Wiehl Penguins. Los geht es um 20 Uhr am Eisstadion an der Strobelallee. Die Eisadler hoffen natürlich auf einen Sieg. Aber das dürfte auch die Intention der Pengiuns sein, deswegen können wir uns auf eine spannende Partie freuen.

Heute 🕰20 Uhr 🥅🏒 Eisstadion an der Strobelallee 🇺🇦Eisadler Dortmund - Wiehl Penguins #ALLEallesgeben - #gemeinsamzumsieg Heja EAD 💪🇺🇦

Gepostet von Eisadler Dortmund am Freitag, 11. Oktober 2019

9.13 Uhr: Hallo und herzlich willkommen in unserem Sport-Live-Blog aus Dortmund!

Guten Morgen! In unserem Sport-Live-Blog lesen Sie auch am Freitag wieder aktuellen Sport-Nachrichten aus Dortmund. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, lassen Sie uns einfach einen Kommentar unter dem Artikel da.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal