t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDresden

Dresden: AC/DC-Fans steht verregneter Auftritt im Ostragehege bevor


Regencapes statt Sonnenbrillen
AC/DC-Fans müssen sich auf verregneten Auftritt einstellen

Von t-online, mgr

19.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Angus Young beim AC/DC-Konzert am Sonntag im Ostragehege (Festwiese Rinne): Bricht zum Konzertbeginn wieder Sonne durch die Wolken?Vergrößern des BildesAngus Young beim AC/DC-Konzert am Sonntag in der Festwiese Rinne: Bricht wenigstens zum Konzertbeginn um 19.30 Uhr wieder Sonne durch die Wolken? (Quelle: IMAGO/ARCHEOPIX/GRUBE)
Auf WhatsApp teilen

Zum Einlassstart und während des Auftritts der Vorband soll es regnen. Mit ein bisschen Glück kommt aber während des AC/DC-Konzerts die Sonne raus.

Pünktlich zum Einlass um 14 Uhr setzt laut Prognose von "Kachelmannwetter" ziemlich sicher Regen ein, der bis 16 Uhr andauern soll. Doch auch wenn um 18 Uhr die Vorband The Pretty Reckless mit Frontfrau Taylor Momsen, dem früheren Teenie-Star aus "Gossip Girl", die Bühne betritt, soll es wieder anfangen zu regnen.

Erst gegen 20 Uhr, wenn AC/DC bereits auf der Bühne steht, besteht die Chance auf ein Ende des Regens. Mit etwas Glück können die Fans dann zu "Highway to Hell", "Thunderstruck" und Co. die Regencapes ablegen und den Rest des Abends im Trockenen genießen.

AC/DC-Konzert weiterhin erhältlich: Abendkasse im Ostragehege

Im Gegensatz zum ersten, schnell ausverkauften Konzert gibt es für den zweiten AC/DC-Auftritt in Dresden noch Tickets. Lediglich die Karten für den Golden Circle direkt vor der Bühne sind seit Montag vergriffen.

Der Vorverkauf läuft etwas schleppend. Ein möglicher Grund: Wenn Angus Young die ersten Riffs erklingen lässt, geht das EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn in die entscheidende Phase. Die Auktionsplattform Ebay wurde auf jeden Fall mit Karten für den zweiten AC/DC-Auftritt in Dresden überschwemmt. Zwei Tickets für den Golden Circle – also Plätze direkt vor der Bühne – wechselten für 76 Euro statt etwa 350 Euro den Besitzer.

Kurzentschlossene haben immer noch gute Karten: Neben dem Online-Ticketanbieter Eventim richtet der Veranstalter eine Abendkasse im Ostragehege ein. Die Ticketkategorie im Golden Circle ist zwar seit Montagmittag ausverkauft, aber es gibt weiterhin Stehplätze.

Verwendete Quellen
  • kachelmannwetter.com: Wetter für Dresden
  • Eigene Berichterstattung
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website